il gabbiano di capri – Die Möwe von Capri
 

 
  Home

  Inhalt

  Links

  Impressum

 


 






          Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri

       Gesamt-Inhaltsverzeichnis Nr. 1-56, 1986-2014

Titel

Nr.

Seite

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 56, Frühjahr/Sommer 2014

TITELBILD: Hans Paule (1879-1951)

56

1

INFORMATION: Studienreise und Konferenz »Rilke in Capri« 13.-17.4.2014; Treffen Bund Deutscher Capri-Freunde 3.-5.10.2014 in Frankfurt; Neue Gedenktafel für Gerhard Winkler; Tafel für Willy Kluck auf dem Friedhof Anacapri

56

2

IMPRESSUM / REDAKTION

56

2

LESERBRIEFE: Koehl, Ostersehlte, Schmidt, Melzer, Georgi, Ehmler, Speckhardt, von Spaun, Lippert

56

3

DAS SCHÖNE BILD: Madonna in der Via Mulo

56

4

UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Spaziergänge zu den Fortini (2)

56

5-6

UNTERWEGS: Andreas Post: Flora auf Capri (4). Euphorbia, Linaria purpurea (Leinkraut), Reseda alba (Weiße Reseda), Ornitholagum umbellatum (Milchstern), Rosmarinus officinalis (Rosmarin), Genista radiata (Ginster), Glebionis coronaria (Kronenwucherblume), Strelitzia regina (Strelitzie), Bougainvillea

56

7-11

FEUILLETON

56

12-32

Jobst Knigge: Die ungekrönte Königin von Capri: Mona Bismarck

56

12-14

Dieter Richter: Karl Wilhelm Diefenbach an Agnes Bogler

56

15

Edwin Cerio: Grabrede für den Johannisbrotbaum. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

56

16-18

CAPRI-MALER: Claretta Cerio: Die Vergessenen (3): Hans Paule

56

19-24

CAPRI-MALER: Andreas Post: Capri als Landschaft (Teil 1). Die romantische Konstruktion von Sehnsuchtsmotiven

56

25-32

NEBENBEI GESEHEN: Ulrich Schuch: Ein Mauergecko in der Sonne

56

33

NEBENBEI GESEHEN: Ulrich Schuch: Hunde auf Capri

56

34-35

TEMPI PASSATI: Urlaubserinnerungen von Manfred Cremer aus den siebziger Jahren

56

36-37

BÜCHERTISCH: Riccardo Esposito und Ausilia Veneruso (Hg.): Capri frammenti di uno stile / Dieter Richter (Hg.): Lettere da Capri. Descrizioni, appunti, riflessioni in epistolari originale dal 1826 al 2007 / Ernesto Mazetti (Hg.): Roberto Ciuni: Lettere al »Times« da Capri Borbonico. Le corrispondenze di Henri Wreford che mutarono l’opinione politica d’Europa sul regno delle Due Sicilie / Vorankündigung: Ursula Prause (Hg.): Werner Helwig. Eine nachgetragene Autobiographie

56

38

MENSCHEN AUF CAPRI: Der alte Fischer Salvatore Lembo; Die Fischer bringen die Boote ein

56

39

INHALTSVERZEICHNIS mit Selbstporträt Hans Paule

56

40

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 55, Herbst/Winter 2013

TITELBILD: Hugo Staab (1921-2013)

55

1

INFORMATION: Claretta Cerio: Salut für Hugo Staab (1921-2013); Hugo Staab: Ode an Capri (1942); Ulrich Schuch: Die Möwe hat ihren »Vater« verloren. Hugo Staab (1921-2013)

55

2-3

IMPRESSUM / REDAKTION

55

2

LESERBRIEFE: Sonnentag, Georgi, Ehmler, Enke, Richter, Fernañdez, Fetzer; An alle Leser: SEPA kommt im Februar 2014

55

4

DAS SCHÖNE BILD: Faraglioni von der Via Grotta del Felci aus gesehen

55

5

STREIFLICHTER: Vierte Statue aus der Blauen Grotte in der Casa Rossa in Anacapri; Blaue Eidechsen auf der Piazzetta (an den Blumenkübeln); Hotel »La Reginella« unter neuer Führung (Dr. Paolo Falco und Sandro Catalda); »Eco Capri – Sogno di Laetitia« (Federico Alvarez de Toledos neues Geschäft); Palmen Notstand auf Capri nimmt zu

55

6-7

UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Spaziergänge zu den Fortini (1)

55

8-9

UNTERWEGS: Andreas Post: Flora auf Capri (3). Zitronen

55

10-14

FEUILLETON

55

15-41

Jobst Knigge: Der Insel-Archivar Giovanni Schettino

55

15

§ Zum 100. Todestag von Karl Wilhelm Diefenbach §

55

16-29

Kurzbiographie K. W. Diefenbach und seine Wohnorte auf Capri. Zusammengestellt von Ulrich Schuch

55

16-18

Martina Hartmann-Menz: Begegnung auf Capri: Salonlöwe trifft Kohlrabiapostel. János Plesch und Karl Wilhelm Diefenbach

55

19-21

Karl Wilhelm Diefenbach: Per Aspera ad Astra. Schattenfries

55

22-23

Diefenbach-Fotos aus dem Archiv Claretta Cerio

55

24-25

Ulrich Schuch: Karl Wilhelm Diefenbach als Bildhauer (mit Fotos von Franz Raab)

55

16-27

Josef Schmitt: Brückenbau der Diefenbachfreunde von Hadamar und Elz nach Capri. Großer Empfang durch den Bürgermeister von Capri zum 100. Todestag von Karl Wilhelm Diefenbach

55

28-29

Edwin Cerio: Die Steineiche des Augustus. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

55

30-31

Sonja Schön: Frieda von Richthofen auf Capri (Frieda v. Richthofen und D. H. Lawrence)

55

32-33

CAPRI-MALER: Claretta Cerio: Die Vergessenen (1): Lucy Flannigan

55

34-40

TEMPI PASSATI: Die »Drahtseilbahn« auf Capri

55

41

BÜCHERTISCH: Antonia Tafuri und Roberta De Martino: Diefenbach e Capri / Martin Mittelmeier: Adorno in Neapel. Wie sich eine Sehnsuchtslandschaft in Philosophie verwandelt / Wilhelm Meusburger (Hg.): Norman Douglas, 7. Symposium 2012 / Grand Tour. Mit Goethe durch das alte Italien

55

42

MENSCHEN AUF CAPRI: Associazione Culturale Kaire Arte Capri (Giovanni Albanese, Alessandra Ferraro, Annarita Di Pace)

55

43

INHALTSVERZEICHNIS mit Foto von Hugo Staab (1921-2013)

55

44

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 54, Frühjahr/Sommer 2013

TITELBILD: Derek und Violet Rawnsley im Garten der Villa Dil-Aram

54

1

INFORMATION: 70 Jahre Capri-Treue (Hugo Staab); Neue Orientierungsschilder; Treffen des Bundes Deutscher Capri-Freunde Nachlese und Vorankündigung (Treffen 2012 und Vorankündigung Treffen 2013); C. W. Allers in Bad Kissingen; Gesucht: Gemälde und Zeichnungen von Walter Depas; Fotos gesucht

54

2

IMPRESSUM / REDAKTION

54

2

LESERBRIEFE: Melzer, Georgi, Ehmler, Skopek, Schreyer, Schweiker, Schmidt, Linden-Vollmer, Merkel

54

3

DAS SCHÖNE BILD: Villa Malaparte vom Parco Astarita aus gesehen

54

4

UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Capri-Spaziergänge (6). Monte Tiberio und Villa Jovis

54

5-7

UNTERWEGS: Andreas Post: Flora auf Capri (2). Euphorbia (e)spinosa), Agave americana, Opuntia ficus-indica (Echter Feigenkaktus), Muscari comosum (Schopfige Traubenhyazinte), Anemone hortensis (Stern-Anemone), Solandra maxima (Großer Goldkelch), Viburnum opulus (Gewöhnlicher Schneeball), Helanthum syriacum oder lavandulifolium (Lavendelblättriges Sonnenröschen), Zantedeschia aethiopica

54

8-12

FEUILLETON

54

13-40

Gerd Fahrenhorst: Wikipedia und Capri

54

13

Jobst Knigge: Wieviel Capri steckt im »Buch von San Michele«?

54

14

Mercedes Gurlitt: Begegnungen auf Capri 1924-1926 (2. Teil) (Willi Kluck, Werner Helwig, Jakob Bollschweiler, Albrecht Leo Merz, Walter Keller, Heinrich Lersch, Gerrit und Edgar Lersch, Eckart Peterich, Ludwig und Else Gurlitt, Helmut Gurlitt, Otto Pankok, Adolf Reichwein, Rosaria de Angelis)

54

15-21

Edwin Cerio: Milchgebende Pflanzen. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

54

22-24

Dietmar Noering: Schnee von gestern (über Paul Paoli (d.i. Philippe Daudy): Schnee auf Capri)

54

25

Sonja Schön: Ingrid Bergman auf Capri

54

26-27

Ulrich Schuch: Die Rawnsleys auf Capri (Noel und Violet Rawnsley, Derek, David und Phyllis Rawnsley, Gracie Fields und Boris Alperovicz, Ingrid Bergman)

54

28-36

CAPRI-MALER: Claretta Cerio: Die Vergessenen (1): Otto Sohn Rethel

54

37-40

BÜCHERTISCH: Dietmar Noering: Capri. Einladung zur Orgie / Gino Verbena und Giovanni Schettino: Anacapri: Centro, collina e costa / Ewa Kawamura: The Quisisana. A biography of the Grand Hotel of Capri

54

41

TEMPI PASSATI: Anneliese Rothenberger auf Capri

54

42

MENSCHEN AUF CAPRI: Der Musiker Bruno Lembo, Ganz der Papa!

54

43

INHALTSVERZEICHNIS mit Fotos der Villa Dil Aram und von Violet Rawnsley

54

44

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 53, Herbst/Winter 2012

TITELBILD: Prof. Ludwig Gurlitt am 4.4.1926 mit Schülerinnen seiner »Kulturschule für junge Mädchen« am Belvedere Migliara 53 1
INFORMATION: Porto-Erhöhung; Stadt Capri ehrt Möwe-Herausgeber; »Behring Digital« online inkl. Möwe-Artikel; K.W. Diefenbach-Nachlaß auf Burg Ludwigstein; Neue Diefenbach-Gemälde in der Certosa; Ristorante »Gemma« für immer geschlossen; Dieter von Bötticher verstorben (86) 53 2
IMPRESSUM / REDAKTION 53 2
LESERBRIEFE: Jeitler, Schweiker, Stiefl-Cermak, Georgi, Fernañdez, Fetzer, Ehmler. Redaktion: Fotos gesucht; Möwe nicht angekommen? 53 3
STREIFLICHTER: Rilke-Tafel an der Cetrella; Neue Tafeln – alte Tafeln; Cafè Casa Oliv in der Villa San Michele; Capri ist wieder am teuersten; Erinnerungen an glückliche Tage; Ausstellungen 2012 (»Capri, reina de roca … ›Los versos del Capitàn‹ di Pablo Neruda per Matilde Urrutia«; »Capri e il mono nei disegni di Laetitia Cerio«); Palmen-Notstand auf Capri (Palmen-Rüsselkäfer (Rhynchophorus ferrugineus)); Astronauten-Kongreß in Neapel; Korrekturen zu dem Artikel über Paul von Spaun (Möwe 52) 53 4-6
DAS SCHÖNE BILD: Frühlingsgefühle (Holzbiene Xylocopa) am Belvedere Canone 53 7
UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Capri-Spaziergänge (5). Migliara und Monte Solaro 53 8-9
UNTERWEGS: Andreas Post: Flora in Capri (1). Washingtonia robusta, Echte Dattelpalme (Phoenix dactylifera), Zwergpalme (Chamaerops humlis), »Blu di Capri« Echium fastuosum) 53 10-11
FEUILLETON 53 12-36
Maria Stiefl-Cermak: Wie (auf Capri) das Parfüm erfunden wurde 53 12
Ulrich Schuch: Der Reformpädagoge Ludwig Gurlitt und seine »Kulturschule für junge Mädchen« 53 13-15
Mercedes Gurlitt: Begegnungen auf Capri 1924-1926 (1. Teil) (Wilfried Gurlitt, Wilhelm Rolff, Hanns Lamers, Joseph Beuys, Paul von Spaun, Karl Wilhelm Diefenbach, Stella von Spaun, Vera Diefenbach Villa Behring, Kurt von Engelmann, Frl. Holmquist, Frl. Johanson, Buddhisten, Ernst Lothar Hoffmann, Adolf Graf von Hatzfeld, Villa Rispoli, Axel Munthe, Gelsomina di Franco, Bianco Cuomo, Vinzenzo Cuomo, Viktoria von Schweden) 53 16-22
Claretta Cerio: Gesegnete Mahlzeit – capresisch (C.W. Allers, Pagano, Harold Trower, K.W. Diefenbach, Antonio Scoppa, Pension Weber, Giuseppe Vannicola) 53 23-29
Edwin Cerio: Nebelpilze. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel 53 30-32
Sonja Schön: Kristina Söderbaum auf Capri 53 33-34
Jobst Knigge: Tod in Capri – Veit Harlan 53 35-36
BÜCHERTISCH: Dietmar Noering: Capri. Der Ritt auf der Sphinx. 2. durchgesehene Auflage 2012 / Anna Maria Palombi Cataldi (Hg.): Capri. The Island Revisited.John Clay MacKowen’s classic text with comprehensive new material based on current findings and research. / Riccardo Esposito und Ausilia Veneruso (Hg.): L’isola che cambia. Capri in fotografia tra passato e presente, con una postfazione di Bruno Fiorentino. 53 37
TEMPI PASSATI: Das Fährboot Neapel – Capri 1924 53 38
MENSCHEN AUF CAPRI: Geburtstagsständchen (Maurizio Goderecci, Luciano Garofano), Von Bayern nach Capri (Eva Amrein) 53 39
INHALTSVERZEICHNIS mit Fotos der Villa Rispoli 53 40
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 52, Frühjahr/Sommer 2012
TITELBILD: Paul von Spaun: Marina Piccola mit Strandpension Weber 52 1
INFORMATION: Bessere Druckqualität der Möwe; Evangel. Kirche: Fenster-Stiftungsjubiläum; Nachklapp zum Artikel über das Hotel J.K. Place (Möwe 51, S. 29-30) (mit Foto Taxi Hotel Palatium); Magazin der Ike und Berthold Roland Stiftung; Andreas Post: CAPRI (25.4.2007) (Gedicht) 52 2
IMPRESSUM / REDAKTION 52 2
LESERBRIEFE: Speckhardt; Schreyer, Schumann, Schettino; Roland, Merkel, Ostersehlte, Georgi, Schmidt, Fernañdez 52 3
DAS SCHÖNE BILD: Gut beschirmt (Schirmpinie an der Südküste) 52 4
UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Capri-Spaziergänge (4). Lauschige Nacht und Blaue Stunde mit Sirenengesang 52 5
FEUILLETON 52 6-37
Maria Stiefl-Cermak: Insel-Sein 52 6-7
Jobst Knigge: Capri und seine griechische Mauer 52 8
»Capri meine zweite Heimat« Friedrich Alfred Krupp an Ignazio Cerio 52 9-10
Mercedes Gurlitt: Begegnungen auf Capri 1906-1910 52 11-16
Ulrike Enke: Capri-Fotos aus dem Behring-Archiv 52 17
Edwin Cerio: Die blaue Wunderblume. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel 52 18-20
Sonja Schön: Maria Callas auf Capri 52 21-22
CAPRI-MALER: Karin von Spaun: Der Maler Paul von Spaun. Spagat zwischen eigenständigem Maler,  Schüler und Schwiegersohn K. W. Diefenbachs 52 23-31
CAPRI-MALER: Claretta Cerio: Rosina und Carmelina 52 32-37
BÜCHERTISCH: Harald Meller und Jens-Arne Dickmann (Hrsg.): Pompeji – Nola – Herculaneum. Katastrophen am Vesuv / Maurizio Serra: Malaparte. Vies et Légendes / Wilhelm Meusburger u. Tobias G. Natter, (Hg.): Norman Douglas. 6. Symposium Bregenz und Thüringen, Vlbg., 15./16.10.2010 / Arthur S. Wensinger, Michael Allen (Hg.): Gôut de L’Espace. Letters of Oscar Levy toNorman Douglas and a selection of letters from Douglas to Leve. Norman Douglas Selected Correspondence. Volume Three. 52 38
NEBENBEI GESEHEN: Ulrich Schuch: Eidechsen am Wegesrand 52 39
TEMPI PASSATI: Ulrich Schuch: Sirenenlied, Sirenenleid 52 40-42
MENSCHEN AUF CAPRI: Der Wächter des Parco Astarita 52 43
INHALTSVERZEICHNIS mit Fotos von Max Wilhelm Meyer und der Villa Farnesina 52 44
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 51, Herbst/Winter 2011
TITELBILD: C.W. Allers: Else von Behring auf Capri 1897 51 1
INFORMATION: Hugo Staab wurde 90 – 70 Jahre Capri; Nachruf auf Ingeborg Pelikan; Paul von Spaun-Ausstellung 51 2
IMPRESSUM / REDAKTION 51 2
LESERBRIEFE: Schmidt, Lippert, Rebentisch, Schön, Frielinghaus, Nintzel, Ehmler, Skopek, Fernañdez, Golli 51 3
STREIFLICHTER: Erinnerung an Miep und Dino Falco; Treffen der Capri-Freunde in Mannheim; Melanzane a fungetiello (Rezept von Erika Dürr); Füller-Edition »Blaue Grotte«; DNA-Datenbank gegen Hundehaufen 51 4
50 Hefte – 50 Fagen. Auflösung des großen Möwe-Jubiläumsrätsels 51 5-6
DAS SCHÖNE BILD: Il gabbiano über der Spitze des Arco Naturale 51 7
UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Capri-Spaziergänge (3). Palazzo a Mare und die Bagni di Tiberio 51 8-9
FEUILLETON 51 10-33
Sonja Schön: Meta von Salis-Marschlins 51 10-13
Ulrike Enke: »Salvatore dell’Infanzia«. Emil von Behring und Capri 51 14-21
Claretta Cerio: Gracie (Gracie Fields) 51 22-25

Edwin Cerio: Die Eiche des Millionärs. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

51 26-28
Ulrich Schuch: Ein Platz mit Geschichte – Ein Platz zum Wohlfühlen: Das Hotel J.K. Place 51 29-30
Jobst Knigge: Wie krank ist Capri? 51 31
CAPRI-MALER: Ulrich Schuch: Capri-Maler bei der Arbeit (Wilhelm Zahn, C. W. Allers, »Mahlerplatte«) 51 32-33
BÜCHERTISCH: Neapel und der Süden: Fotografien 1846-1900. Sammlung Siegert / Robert I. C. Fisher, Maria Gurlitt-Sartori: Im Paradies der Gärten: Auf Capri, um Neapel und an der Amalfiküste / Jana Revedin: Lysis. Roman. 51 34
NEBENBEI GESEHEN: Ulrich Schuch: Möwenparade 51 35
MENSCHEN AUF CAPRI: Kofferträger 51 36-38
TEMPI PASSATI: Salumeria Capri von Giovanni di Verde, Radfahrer auf Capri 51 39
INHALTSVERZEICHNIS mit Fotos von Gracie Fields 51 40
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 50, Frühjahr/Sommer 2011
JUBILÄUMSHEFT 25 JAHRE MÖWE
TITELBILD: »il gabbiano« bei einer Zwischenlandung auf dem Kachelbild in der Via Roma 50 1
INFORMATION: »Auf den Schultern von Riesen« – Zum 25jährigen Möwe-Jubiläum (Ulrich Schuch); Glückwunsch – Auguri (Hugo und Anne Staab); Gratulation (Claretta Cerio) 50 2-3
IMPRESSUM / REDAKTION 50 2
LESERBRIEFE: Merkel, Kretschmer, Kohler und Ament, Pelikan, Georgi, Post, Ostersehlte 50 4
STREIFLICHTER: Wolfgang Nelles: Primavera caprese (Gedicht); Diefenbach-Ausstellung in Wien; Norman Douglas – Fluchtpunkt Capri (Theaterperformance in Wien); Eintrittsgeld in Augustusgärten; Wanderkarten, die man haben sollte (Il sentiero di Fortini, Isola di Capri mappa di sentieri); »il gabbiano« in »A tavola!«; Anzeige: Bund Deutscher Capri-Freunde 50 5
50 Hefte – 50 Fragen. Das große Möwe-Jubiläumsrätsel 50 6-7
UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Capri-Spaziergänge (2). Passetiello – Einsiedelei Cetrella – Anginola-Pass 50 8-9
FEUILLETON 50 10-46
Sonja Schön: Marguerite Hoffmann und Melchior Lechter 50 10-14
Ulrich Schuch: Sonnenforschung auf der Sonneninsel – Karl-Otto Kiepenheuer und sein Observatorium 50 15-25
Jobst Knigge: Das ungewöhnliche Leben der Pina Francke 50 26
Max Wilhelm Meyer: Das Capri der Jahrhundertwende in Farbe 50 27-30
Claretta Cerio: Luigi Guida – Ein stiller Meister 50 31-38

Edwin Cerio: Das Jubiläum der Serapias. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«.
Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

50 39-41
Ulrich Schuch: Lebensabend auf Capri – Anna und Julius Huethe 50 42-44
Dietmar Noering: Interview mnit Signor Gabbiano, unserem ständigen Mitarbeiter auf Capri 50 45
Cucina Caprese – Rezepte aus 25 Jahren Möwe … und zwei neue Rezepte zu Ostern (von Erika Dürr) 50 46
BÜCHERTISCH: Martin Mosebach: Die schöne Gewohnheit zu leben. Eine italienische Reise / Aby Warburg: Mit Bing in Rom, Neapel, Capri und Italien. Karen Michels auf den Spuren einer ungewöhnlichen Reise / Eleonora Puntillo: Capri. Storia, Case e Personaggi attraverso la vita e l’opera di Carlo Talamona 1903-1975 / Überarbeitete Neuauflage: Gästebuch der Villa Allers auf Capri 1892-1902. 50 47
CAPRI-BASISBIBLIOTHEK 50 48-49
TEMPI PASSATI: Eugen Behle und die »Libreria Arcadia« 50 50-54
MENSCHEN AUF CAPRI: Nachmittagsplausch, Fernando, Das Auge des Gesetzes 50 55
INHALTSVERZEICHNIS Weg zu Kiepenheuers Sonnenobservatorium, Principessa 50 56
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 49, Herbst / Winter 2010

TITELBILD: Kirche Santa Sofia in Anacapri

49 1

INFORMATION: Die Möwe gratuliert (Ilse Schumann zum 90. und Klaus Wagenbach zum 80. Geburtdstag), Diefenbach-Gemälde werden restauriert, Norman Douglas: Symposium und Ausstellung, Bund Deutscher Capri-Freunde (Treffen in Potsdam), Premio Capri (an Georg Gänswein, Privatsekretär des Papstes), Konzert von Annette Ignatz-Schuch im Centro Cerio

49 2

IMPRESSUM / REDAKTION

49 2

LESERBRIEFE: Fischer-Wersig, Ehmler, Kretschmer

49 3

STREIFLICHTER: John Lennon auf Capri, Neue Tafel für Augustus, Brunneninstallation an der Kirche Santa Sofia, Noch ein Diefenbach …, Neue Hinweisschilder am Monte Tiberio, Faltblatt zum Philosophen-Park, Öl-Ökologisch, Capri-Wetter online

49 4-5

DAS SCHÖNE BILD: Arco Naturale

49 6

FEUILLETON

49 7-32

Gunnar Adler-Karlsson: Vortrag anläßlich des zehnjährigen Bestehens des Philosophen-Parks in Anacapri am 1. Juli 2010

49 7-9

Jobst Knigge: Munthe und die Deutschen

49 10-11

Claretta Cerio: Krank im Paradies

49 12-15

Edwin Cerio: Eine frohe Botschaft. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

49 16-18

Ulrich Schuch: Dr. Max Wilhelm Meyer. Ein Astronom und Wissenschaftsjournalist auf Capri

49 19-22

Erika Dürr: Weinlese

49 23-25

Jutta Ruocco-Bienengraeber: Herbst und Winter auf Capri

49 26-27

CAPRI-MALER: Ulrich Schuch: Der Maler Friedrich Preller (1804-1878) auf Capri

49 28-32

BÜCHERTISCH: Claretta Cerio: Mein Capri / Karin Andert: Monika Mann. Eine Biografie / Michael Epkenhans und Ralf Stremmel (Hg.): Friedrich Alfred Krupp. Ein Unternehmer im Kaiserreich / Edwin Cerio: La voce di Capri. Articoli 1939-1959 / Durchgesehene Neuauflage: Stefanie Sonnentag: Spaziergänge durch das literarische Capri und Neapel

49 33

MENSCHEN AUF CAPRI: Giancarlo undBianca Desiderio, Vito, »Cat Women«

49 34

TEMPI PASSATI: Eden-Paradiso-Garten wird Steinwüste

49 35

INHALTSVERZEICHNIS mit Fotos von Max Wilhelm Meyer und seiner Tochter Mercedes

49 36
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 48, Frühjahr / Sommer 2010

TITELBILD: Edwin Cerio (1875-1960)

48

1

INFORMATION: Finanzierung der Möwe, Salotto Caprese, Ausstellung zur Kultur des Reisens

48

2

IMPRESSUM / REDAKTION

48

2

LESERBRIEFE: Schreyer, Roland, Mahlow, Merkel, Schmidt, Sommer-Hamidi, Kessler, Sonnentag

48

3

STREIFLICHTER: »Lieber sterben, als meine Ideale verleugnen!« Karl Wilhelm Diefenbach 1851–1913. Ausstellung vom 29.10.2009-31.01.2010 in der Villa Stuck in München, »aufrichtig und unentwegt geradeaus« Naturpropheten in Freimann. Gusto Gräser, Bruno Wersig und die Wirkung von Karl Wilhelm Diefenbach. Ausstellung vom 8.1.-28.2.2010 in der Mohr-Villa in München-Freimann, Fluchtpunkt Capri. Die Norman-Douglas-Story. Ein Theaterstück über Begehren, Wahrheit und die Freiheit des Individuums

48

4-5

DAS SCHÖNE BILD: Glycinien-Pergola in der Via Tiberio (Foto: Ulrich Schuch)

48

6

UNTERWEGS: Helga Fernañdez: Capri-Spaziergänge (1). Belvedere – schöne Aussichten – der Lions-Weg über den Monte Tuoro – Via Tragara – Faraglioni

48

7-8

FEUILLETON

48

9-31

Humbert Kesel: Edwin Cerio. »Poeta Laureatus« der Insel Capri (1950)

48

9-10

Claretta Cerio: Der letzte Schreibtisch (zum 50. Todestag von Edwin Cerio)

48

11-13

Edwin Cerio: Eine Vorstellung von Capri

48

14

Edwin Cerio: Schosskinder der Musen. Aus: »Steingarten des Mittelmeeres«. Ins Deutsche übertragen von Humbert Kesel

48

15-19

Ike Roland: Immer wieder Capri!

48

20

Klaus Sator: Julius Hans Spiegel. Ein Deutschjude wird zum Sinnbild Capris

48

21-23

Jobst Knigge: Hochzeitsreise nach Capri mit schweren Folgen

48

24

Erika Dürr: Pasquetta an der Guardia

48

25-26

CAPRI-MALER: Ulrich Schuch: Der Maler Bruno Wersig (1882-1970) auf Capri

48

27-31

BÜCHERTISCH: Gino Verbena und Giovanni Schettino: Caprile. Volto solare di Anacapri / Stefan Andres: Terrassen im Licht. Italienische Erzählungen / Stefan u. Sumeeta Hasenbichler, Gerald Majer, Claudia Willner: Italien Autofreie Urlaubsorte: Venedig, Cinque Terre, Capri und andere genussreiche Ferienziele / Oliver Roland (Hg.): 1000 mal Glück woanders. Reisegeschichten / Wilhelm Meusburger (Hg.): Norman Douglas: Wie steht es mit Europa? Einige Randbemerkungen zu Ost und West / Vorankündigung: Karin Andert: Monika Mann. Eine Biografie (zum 100. Geburtstag von Monika Mann

48

32

NEBENBEI GESEHEN: Ottmar Luppert: Der große Eichenbockkäfer

48

33

MENSCHEN AUF CAPRI: Giancarlo D’Angiola im Caffè Michelangelo, An der Wasserstelle, Eleganter Saubermann

48

34

TEMPI PASSATI: Kofferaufkleber (eine Ausstellung zur Kultur des Reisens von Luciano Garofano im Centro Cerio)

48

35

INHALTSVERZEICHNIS mit zwei Fotos von Bruno Wersig

48

36

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 47, Herbst / Winter 2009

TITELBILD: Albert Lüthi: Geburt Christi, Glasfenster in der Deutschen Evangelischen Kirche Capri

47

1

INFORMATION: Kleines Redaktions-Jubiläum, Nachruf auf Annemarie Schreyer (Anne und Hugo Staab), Die »Capri-Fundamentalistin« (Ulrich Schuch), Alberto Federico verstorben

47

2

IMPRESSUM / REDAKTION

47

2

LESERBRIEFE: Staab, Merkel, Stiefl-Cermak, Falco

47

3

STREIFLICHTER: Nachklapp (Gemälde von Laetitia Cerio »Meeresgetier«, Jakob Philipp Hackert, Film »Es begann in Neapel«), »Lieber sterben, als meine Ideale verleugnen!« Karl Wilhelm Diefenbach 1851–1913 (Ausstellung vom 29.10.09-17.01.10 in der Villa Stuck in München), Zustand der Diefenbach-Gemälde in Capri schlecht, »Fluchtpunkt Capri – Die Norman-Douglas-Story« (Theaterstück), Fondazione Capri, Restaurant-Tip (Edivino), »Capri in miniatura« in Aschaffenburg (Ottmar Luppert), Villa San Michele (neue Tafeln etc.), Nicht so schön (Blaue Grotte verunreinigt, Acattolischer Friedhof in schlechtem Zustand), Das Allerletzte: Möwe-Lesen macht süchtig…, Bücheranzeige

47

4-5

DAS SCHÖNE BILD: Napolitano an der Marina Piccola (Foto: Dieter Richter)

47

6

UNTERWEGS: Ulrich Schuch: Die neue Krupp-Büste auf der Via Krupp

47

7-8

FEUILLETON

47

9-36

Claretta Cerio: Humbert Kesel – Eine Lebensskizze

47

9-14

Jobst Knigge: Baron von Schack – »Unser Mann in Capri«

47

15

Andreas Post:  Meine erste Begegnung mit Capri

47

16-21

Erika Dürr: Tschip e Tschip

47

22

Erika Düprr: Millina – eine capresische Kuh

47

23-24

Dietmar Noering: Richard Wagner und ich oder Venedig liegt auf Capri

47

24

Maria Stiefl-Cermak: Ein Haus wie ich. Über das seltsamste Haus auf Capri

47

25

CAPRI IM FILM: Ulrich Schuch: Le Mépri (Die Verachtung) (1963)

47

26-31

CAPRI-MALER: Ulrich Schuch: Albert Lüthi (1858-1903) und seine Kirchenfenster in der Deutschen Evangelischen Kirche auf Capri

47

32-36

BÜCHERTISCH: Karl Wilhelm Diefenbach (1851-1913). »Lieber sterben, als meine Ideale verleugnen!« Diefenbach-Katalog / Pier Andrea De Rosa und Giovanni Schettino (Hg.): Pittori e dintorni a Capri / Ulrich Schulte-Wülwer: Sehnsucht nach Arkadien. Schleswig-Holsteinische Künstler in Italien / Wilhelm Meusburger u. Tobias G. Natter: Norman Douglas, 5. Symposium / Jutta Ruocco-Bienengraeber: Es begann auf Capri (3. Aufl. mit Fotos)

47

37

MENSCHEN AUF CAPRI: Costanzo u. Eva Vuotto (B&B Tirrenia Roberts), Cesare Noringho (Poolreiniger), Passion Fußball

47

38

TEMPI PASSATI: Muri a dispetto

47

39

INHALTSVERZEICHNIS mit einem Kirchenfensterentwurf »Engel« von Albert Lüthi 47 40
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 46, Frühjahr / Sommer 2009

TITELBILD: König Joachim Murat mit der Landkarte Capris in der Hand (Gemälde von Johann Heinrich Schmidt 1814, Palazzo Reale, Caserta)

46

1

INFORMATION: Krupp-Haus an der Grotta Fra’ Felice zerstört, Capri im Goethezeit-Portal, Centro Caprense mit neuem Direktor (Prof. Filippo Barottolo), 50. Bühnenjubiläum Peppino di Capri

46

2

IMPRESSUM / REDAKTION

46

2

LESERBRIEFE: Staab, Merkel, Schmidt, Fetzer, Georgi, Trost, Zeder, Fernañdez

46

3

STREIFLICHTER: Meeresgetier in Öl – Ein Gemälde von Laetitia Cerio kehrt zurück nach Capri, Statuen aus der Blauen Grotte ausgestellt (in der Casa Rossa, Anacapri), Die wahrscheinlich kleinste Bühne der Welt (am Belvedere Migliara in Anacapri), Capri im Internet (www.capritourism.com, www.cwallers.de, www.wernerhelwig.de, Dreiteiler über Krupp gesendet, Bücheranzeige

46

4-5

DAS SCHÖNE BILD: Mareggiata an der Marina Piccola (Foto: Marco Fiore)

46

6

FEUILLETON

46

7-31

Maria Stiefl-Cermak: »Uraltes Wehn vom Meer …« (über Rilke auf Capri)

46

7-8

Maria Stiefl-Cermak, Wolfgang Nelles, Rainer Weißenborn: Capri-Gedichte

46

9

Claretta Cerio: Streiflichter aus den Capri-Jahren unserer Kindheit

46

10-12

Claretta Cerio: Kindheits- und Jugendjahre auf Capri während des Krieges

46

13-14

Ulrich Schuch: Die Schlacht von Capri 1808

46

15-20

Johann Konrad Friederich: Die Eroberung von Capri (1808). Ein Augenzeugenbericht

46

21-22

CAPRI-MALER: Jobst Knigge: Jakob Philipp Hackert (1737-1807) auf Capri

46

23

CAPRI-MALER: Ulrich Schuch: … nochmals: Hackert auf Capri

46

23-24

CAPRI-MALER: Ulrich Schuch: Diefenbachs Schattenfries. Zum 300. Geburtstag von Étienne de Silhouette

46

25-27

CAPRI IM FILM: Ulrich Schuch: »Es begann in Neapel« (1960)

46

28-31

BÜCHERTISCH: Gino Verbena: Le Boffe. Cuore antico di Anacapri / Enzo di Tucci: L’isola di Capri nel ducato di Amalfi (sec. IX-XII). Le origini della communità / Arthur S. Wensinger, Michael Allen (Hg.): Respectful Ribaldry. A selection of letters from Norman Douglas to Faith Compton Mackenzie / Arthur S. Wensinger, Michael Allen (Hg.): Dear Doug! Letters to Norman Douglas from Eric Walton, Renè Mari, Marcel Mercier and Ettore Masciandaro and a selection of Letters from Emilio Papa / Gästebuch der Villa Allers auf Capri, 1892-1902

46

32

NEBENBEI GESEHEN: Ottmar Luppert: »Wenn bei Capri die rote Sonne …«

46

33

MENSCHEN AUF CAPRI: Lastenzieher, Kopfarbeit, Balanceakt (Fotograf auf dem Dach des Municipio)

46

34

TEMPI PASSATI: Die Kunsthandlung Emiddio Trama

46

35

INHALTSVERZEICHNIS mit Abbildungen Joachim Murat und Via Cristoforo Colombo 72/73 (Schauplatz in dem Film »Es begann in Neapel«)

46

36

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 45, Herbst / Winter 2008

TITELBILD: Die wiedereröffnete Via Krupp (Foto: Luciano Garofano)

45

1

INFORMATION: Prof. Dr. Dieter Richter erhält Verdienstorden, Bar Tiberio in neuem Glanz, Neuer Weg verbindet Villa Fersen und Villa Jovis, »Wenn ihr noch ein bisschen bleibt…« Nachruf aud Dino Falco von Anne und Hugo Staab

45

2

IMPRESSUM / REDAKTION

45

2

LESERBRIEFE: Fernañdez, Schreyer, Brum, Luppert, Schmidt

45

2

STREIFLICHTER: Neues über Karl Wilhelm Diefenbach (Dissertation Claudia Wagner, Theke im Caffè Caso), A tavola non s’invecchia (Erika Dürr über die Schließung des Restaurants Add’o Riccio), Gelateria Scialapopolo geschlossen, Felsenspringer am Faro, Mülltrennung statt Müllskandal, Dreiteiler über Krupp wird gedreht, Hochzeitsreisende nach Capri gesucht, Bund Deutscher Capri-Freunde

45

4-5

DAS SCHÖNE BILD: Faro in der Asbendsonne (Foto: Ulrich Schuch)

45

6

UNTERWEGS: Jobst Knigge: Fünf Wege nach Capri

45

7

UNTERWEGS: Jobst Knigge: Noa Noa

45

7

FEUILLETON

45

8-27

Maria Stiefl-Cermak: Die wilden Kerle von Capri (über Tiberius und Fersen)

45

8-9

Ingeborg Pelikan: Unsere Italienreise 1955 (Teil 1). Mit Illustrationen von Traugott Pelikan

45

10-13

Claretta Cerio: Mr. Lang und andere Gäste (Gäste in der Strandpension Weber)

45

14-18

Christian Wilhelm Allers: Capri 1891. Die erste deutsche Kreuzfahrt im Jahre 1891

45

19-20

Ulrich Schuch: Die schönste Straße der Welt. Zur Wiedereröffnung der Via Kruppp

45

21-24

CAPRI-MALER: Helmut Swozilek: Der Maler Bartle Kleber (1884-1953) auf Capri

45

25-27

BÜCHERTISCH: Oliver Roland (Hg.): Einmal Capri Immer Capri. Caprigeschichten heute / Dieter von Bötticher: Eine glückliche Jugend. Erinnerungen 1926-1949 / Christian Wilhelm Allers: Backschisch. Die erste deutsche Kreuzfahrt im Jahre 1891 / Bengt Jangfeldt: Axel Munthe. The Road to San Michele

45

28

NEBENBEI GESEHEN: Ulrich Schuch: Attenzione Carelli !

45

29

MENSCHEN AUF CAPRI: Tapezzeria Roberto Russo, Sergio Vellino, Vincenzo Faiella

45

30

TEMPI PASSATI: Taxen und Busse (mit Fotos von Ottmar Luppert)

45

31

INHALTSVERZEICHNIS mit Abbildung Joachim Murat und Hinweis auf den 200. Jahrestag der Schlacht von Capri im Oktober 1808

45

32

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 44, Frühjahr / Sommer 2008

TITELBILD: Marina Piccola mit der Strandpension Weber Anfang des 20. Jhrdts. (Archiv Claretta Cerio)

44

1

INFORMATION: Zu dieser Ausgabe, Festpreis-Taxi in Napel, Neuer Hafen in Neapel, Capri in Jülich (Ausstellung »Landschaft macht Schule«), Andersen auf Capri (Artikel von Dieter Richter)

44

2

IMPRESSUM / REDAKTION

44

2

LESERBRIEFE: Staab, Kessler, Richter, Schreyer, Georgi, Sommer-Hamidi, Schmidt, Keil

44

3

STREIFLICHTER: Buchprojekt »Capri Imperiale« von Sergio Rubino

44

4

UNTERWEGS: Jobst Knigge: Das Geisterhaus von Capri (Pensione Belsito)

44

4

DAS SCHÖNE BILD: Die Faraglioni und die Villa Mercedes an der Südküste (Foto: Andreas Post)

44

5

FEUILLETON

44

6-30

Jobst Knigge: 24 Stunden im Leben einer Insel

44

6

Andreas Post: Ein Tag im Eremo di Santa Maria a Cetrella

44

7-9

Ingeborg Pelikan: Unsere Italienreise 1955 (Teil 1). Mit Illustrationen von Traugott Pelikan

44

10-14

Claretta Cerio: Der schnurrige Parnass (über Gästebucheinträge)

44

15-18

Kurt S. Jaeger: Wo Ibsen draufsteht, ist sehr viel Capri drin. Gedanken über den erfolgreichsten Theaterdichter der Welt

44

19-20

CAPRI-MALER: Helmut Swozilek: Die Maler Oswald Baer und Georg Ligges auf Capri (mit Berichten und Tagebuchaufzeichnungen von Oswald Baer)

44

21-26

CARMELINA-NACHKLAPP ZU HEFT 42: Dieter Richter: Die Märcheninsel. Zur Rehabilitation von Heinrich Zschaligs Sammlung capresischer Volkserzählungen

44

27-30

BÜCHERTISCH: Wilhelm Meusburger u. Tobias G. Natter: Norman Douglas, 4. Symposium / Vincenzo Faiella und Sergio Vellino: Sognando Capri. Tre secoli di canzoni sull’ isola azzura / Charlotte Ueckert: Orte des Glücks

44

31

NEBENBEI GESEHEN: Ulrich Schuch: Möwen auf der Malerplatte

44

32

NEBENBEI GESEHEN: Angela Landgrebe: Was sind denn Frauenreisen?

44

33

MENSCHEN AUF CAPRI: Paolo Vuotto, Peter Cottino, …kleine Pause bei Pulalli

44

34

TEMPI PASSATI: Hotel Manfredi Pagano

44

35

INHALTSVERZEICHNIS mit Abbildungen von August Weber und Gästen der Strandpension

44

36

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 43, Herbst / Winter 2007

TITELBILD: Campanile und Via Roma (Foto: Umberto D’Aniello) 43 1
INFORMATION: Neuer Preis, Tagung »Capri – Sehnsuchtsort und Mythos«, Nachrufe auf Kurt S. Jaeger und Helmut Kraft 43 2
IMPRESSUM / REDAKTION 43 2
LESERBRIEFE: Schmidt, Jaeger, Ehmler, Georgi, Ostersehlte, Golli, Klang 43 3
STREIFLICHTER: Neue Tafeln (Gerhard Winkler, Immanuel Kant), Sonnenobservato-rium in Damecuta verkauft, Mercedes Gurlitt und Renato Simpatia verstorben, Deutsche Evangelische Kirche renoviert, Buchprojekt »Geschichten von Capri« von Oliver Roland 43 4
DAS SCHÖNE BILD: Die Casa La Solitaria an der Südküste (Foto Jobst Knigge) 43 5
FEUILLETON 43 6-24
Maria Stiefl-Cermak: Die Flora der mediterranen Inselwelt 43 6-7
Claretta Cerio: Was wird aus Benjamin? (über Hansgerhard Weiss) 43 8-10
Jobst Knigge: Der schönste Platz auf Capri (über Aniello und Susy) 43 11

Helmut Kraft: Die schönsten Schenken Capris bei Ausgang des 19. Jahrhunderts
(2. Teil; die Schenken heute). Zum Kater Hiddigeigei, Gaudeamus, Käsekneipe, Ischiaiolo, Landschenke Carmela, Weinhaus Moll, Cafè Bitter, Hotel Paradiso, Trattoria Augusto, »EST, EST, EST« Wein, Grabmal Hans Barth

43 12-15
Dieter Richter: Giovanni Tessitore – ein Nachruf 43 16
Hilmar Geil: Seebestattung bei den Faraglioni (Renate Schönrock) 43 17
Raffaele La Capria begegnet Monika Mann: »Auf mein Capri ist der Herbst eingebrochen« (mit Fotos von Luciano d’Alessandro und Luciano Garofano) 43 18-22
Yvonne Meyer-Lohr: Zufälle und Fügungen (mit einem Foto von Umberto d’Aniello) 43 23-24
BÜCHERTISCH: Yvonne Meyer-Lohr, Claretta Cerio, Umberto D’Aniello: Capri / Capri – Capreae, Photographs by Umberto D’Aniello / Thomas Steinfeld: Der Arzt von San Michele / Luciano Garofano: Spadaro / Dieter Richter: Der Vesuv / Monika Mann: Das fahrende Haus / Roberto Saviano: Gomorrha 43 25-26
CARMELINA-NACHKLAPP ZU HEFT 42 43 27-28
Dietmar Noering: Der Wahrheit eine Gasse! Über einige Verdrehungen des Herrn Ulrich Schuch 43 27
Arthur Hamilton Norway: Warnung vor Carmelina (1901) 43 28
MENSCHEN AUF CAPRI: La Cisterna (Franco und Salvatore Tarma, Enzo), Costantino, Erika Dürr 43 29
TEMPI PASSATI: 100 Jahre Funicolare 43 30-31
INHALTSVERZEICHNIS mit Abbildungen von Hansgerhard Weiss und Spadaro 43 32
Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 42, Frühjahr / Sommer 2007

TITELBILD: La Bella Carmelina

42

1

INFORMATION: Finanzierung und Seitenzahl, Nachruf für Renate Schönrock von Anne und Hugo Staab

42

2

IMPRESSUM / REDAKTION

42

2

LESERBRIEFE: Staab, Schreyer, Jaeger, Dürr-Attivo, Ostersehlte, Köhl, Georgi, Keil, Fetzer, Kessler

42

3

STREIFLICHTER: Capri-Tagung / Il gabbiano in Caprinews / Jubiläen (20 Jahre La Conchiglia, 50 Jahre Stazione Ornitologica, 150. Geburtstag Axel Munthe und Symposium) / Thomas Steinfeld: Der Arzt von San Michele. Axel Munthe und die Kunst, dem Leben einen Sinn zu geben / Norman Douglas Forschungsstelle / Via Lo Capo – von Villa Fersen zur Villa Jovis / Sonnenobservatorium in Damecuta zu verkaufen / Villa Castiglione zu verkaufen

42

4

DAS SCHÖNE BILD: Der Faro und die Punta Carena an der Südwestküste (Foto U. Schuch)

42

5

UNTERWEGS Ulrich Schuch: Osterzeit auf Capri (mit Fotos vom Palmsonntag auf der Piazza und Karfreitagsprozession)

42

6-7

FEUILLETON

42

8-24

Claretta Cerio: Max Reuschle (1880-1947) (2. Teil) (u.a. mit Foto Max Reuschle)

42

8-9

Bernd Schmidt, Ulrich Schuch: Mafalda di Savoia (Fotos Gedenktafel, Villa Mura, Mafalda di Savioa mit Söhnen bei Mabel Norman)

42

10-11

Helmut Kraft: Die schönsten Schenken Capris bei Ausgang des 19. Jahrhunderts
(1. Teil). Mit Abbildungen aus dem Archiv von Ulrich Schuch (Hans Barth: Osteria, Kater Hiddigeigei, Gaudeamus, Ischiaiolo, Carmela di Tragara, Cafè Bitter, Hermann Moll)

42

12-15

Marie Weyr: Tarantella (1899) (mit Abb. Schenke am Salto Tiberio, Carmelina)

42

16-18

Ulrich Schuch: La Bella Carmelina (mit Abb. Restaurant Bella Vista Carmelina, Tarantella der Carmelina, mehrere Abbildungen Carmelina)

42

19-21

Ulrich Schuch: Capri – Ursprungsort der Tarantella? (mit Abb. Gemälde F. Ruben im Hotel Pagano, Mosaik aus der Villa des Cicero in Pompeji, Schale des Epiktet, zwei Abbildungen Tarantella auf Capri)

42

22-24

BÜCHERTISCH: Norman Douglas: Rückblick: eine Reise in meine Vergangenheit / Scot D. Ryersson, Michael Orlando Yaccarino: Die göttliche Marchesa. Leben und Legende der Luisa Casati / Luciana Rollo Bancale: Fuori dalle ombre. D.H. Lawrence e L’Italia del Sud (Besprechungen von Redaktion und Jobst Knigge)

42

25

MENSCHEN AUF CAPRI: Die Carabinieri und ihr Dienstwagen, der Leiter des Pressebüros von Capri, Il Vagabondo delle Olive

42

26

TEMPI PASSATI: Dietmar Noering: Das Hotel Tirrenia & Robert’s. Eine Liebeserklärung

42

27

INHALTSVERZEICHNIS Foto und Gedenkbriefmarke Mafalda di Savoia

42

28

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 41, Herbst / Winter 2006

TITELBILD: Julius Ludwig Ascher (Louis Asher) (1804-1878): Abend – Fischerfamilie auf Capri

41

1

INFORMATION: Der Capri-Traum fliegt weiter …

41

2

IMPRESSUM / REDAKTION

41

2

LESERBRIEFE: Schmidt, Adams, Schreyer, Staab-Pfannkuch, von Koethe, Schumann, Weißenborn, Krell, Dürr-Attivo, Ehmler, Sipeer, Golli, Geyger, Keil, Mahlow, Schönrock

41

3-4

DAS SCHÖNE BILD: Die Faraglioni vom Rundweg an der Südküste Capris aus gesehen (Stella, Saetta, Scópolo)

41

5

STREIFLICHTER: Der Vater der Möwe sagt Adieu, Capri in Presse und Fernsehen, Alban Nikolai Herbst: Das Wunder von san Michele – Fantasie mit Tönen um einen kleinen Palast, Symposium anläßlich Axel Munthes 150. Geburtstag, Gedenktafel für Gerhard Winkler (Komponist der Capri-Fischer), TAGUNGSANKÜNDIGUNG: Capri – Sehnsuchtsort und Mythos (Capri, 16.-20.10.2007)

41

6

INTERVIEW: Jobst Knigge im Gespräch mit dem neuen Möwe-Herausgeber Ulrich Schuch

41

7

FEUILLETON

41

8-20

HELMUT KRAFT: Die ersten Reisenden in Capri (Fortsetzung aus Heft 40 –Teil 5) (1882: Gerhart Hauptmann (1862-1946), 1883: Christian Wilhelm Allers (1857-1915), 1886: August Weber (1846-1928), 1888: Norman Douglas (1868-1952), 1895: Otto Kaemmel, 1896: Emil von Behring (1854-1917), 1896: Axel Munthe (1856-1949), 1897: Moritz von Bernus (1843-1919) und Hugo Andreae, 1898: Friedrich Alfred Krupp (1854-1902), 1899: Karl Wilhelm Diefenbach (1851-1913))

41

8-10

HELMUT KRAFT UND HUGO STAAB: Capri: Reisende und Residenten im 20 Jahrhundert

41

11

CLARETTA CERIO: Max Reuschle (1880-1947)

41

12-13

Jobst Knigge: Das lustige Leben der Mönche von Capri (mit zeitgen. Stich der Certosa mit dem 1808 eingestürzten Wehrturm)

41

14-16

MAX WILHELM MEYER: Weihnachten auf Capri 1905

41

17-18

BÜCHERTISCH: Hinweise auf Bibliographien / Jutta Ruocco-Bienengraeber: Es begann auf Capri. / Karl Wilhelm Diefenbach: Per Aspera Ad Astra. Schattenfries und Dichtung »Seines Lebens Traum und Bild«. / Wolfram Setz (Hg.): Jacques d'Adelswärd-Fersen. Dandy und Poet. / Jacques d'Adelswärd-Fersen: Lord Lyllian. / À la jeunesse d'amour. Villa Lysis a Capri: 1905-2005. / Ewa Kawamura: Alberghi Storici di Capri. Una storia di ospitalità tra Ottocento e Novecento. / Giuseppe Aprea: Il Cimitero Acattolico / The Acatholic Cemetery.

41

19-20

GABBIANO WEIHNACHTSESSEN: Farfalle con Gamberetti e Rucola, Involtini Caprese

41

21

MENSCHEN AUF CAPRI: Pizzabäcker in Aktion, Flower-Power (Blumenhändler in der Via Roma)

41

22

TEMPI PASSATI Die Esel von Capri (mit Postkartenmotiven)

41

23

INHALTSVERZEICHNIS Abbildungen: Emil von Behring, Albergo Ercolano

41

24

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 40, Frühjahr / Sommer 2005

JUBILÄUMSAUSGABE 20 JAHRE »MÖWE« 1986-2006

TITELBLATT: Edwin Cerio, Titelblatt Capri ein kleines Welttheater im Mittelmeer

40

1

INFORMATION: Tod von Prof. Dr. Hans-Jürgen Imiela, Buchhinweis: Wolfram Setz: Jacques d’Adelswärd-Fersen. Dandy und Poet, Jubiläumsausgabe mit Hauptthema Edwin Cerio, Edwin Cerio – Kurzbiographie, Anne und Hugo Staab: Abschied von der Möwe

40

2

LESERBRIEFE: Keil, Schumann, Schreier, Ehmler, Schmidt, zu Anne und Hugo Staabs Abschied von der Möwe: Rebentisch, Juul, Mosebach, Dürr, Schuch

40

3

STREIFLICHTER: Hugo Staab: Capri – Oase des Friedens, mein Paradies

40

4

DAS SCHÖNE BILD: Monte Michele von der Galleria aus, Villa Behring (Foto Hugo Staab)

40

5

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Im Märchenschloß von Edwin Cerio. Der große Caprese wirkt auch in das neue Jahrhundert hinein. Anmerkung der Redaktion zur Familiengruft der Cerios.

40

6-10

FOTOS AUS DEM LEBEN VON EDWIN CERIO: Edwin, Claretta, Laetitia und Silvia Cerio (Fotos Hugo Staab und Archiv Claretta Cerio)

40

11

IM CENTRO CAPRENSE IGNAZIO CERIO: mit Foto der Zimmereinrichtung von Königin Victoria von Schweden (Foto Anne Staab) und Zeichnung von Laetitia Cerio

40

12

HELMUT KRAFT: Die ersten Reisenden in Capri, 4. Teil: In der Mitte des 19. Jahrhunderts (1856: Ernst Förster, 1859: Ernst Haeckel, 1867: Mark Twain, 1868: Wilhelm Rossmann, 1874: Theodor Fontane, 1877: Friedrich Nietzsche, 1878: Wilhelm Stamer, 1879: Hermann Moll, 1880: Charles Caryl Coleman, 1882: Hans Barth)

40

13-15

ANMERKUNG DER REDAKTION zu Helmut Krafts Serie »Die ersten Reisenden in Capri«

40

16

JOBST KNIGGE: Eine Piazzetta wird zur Weltbühne (mit Photo der Piazzetta 1942; Fotos Hugo Staab)

40

16-17

NEBENBEI GESEHEN: Treppe von Sergio Rubino in Anacapri

40

18

MENSCHEN AUF CAPRI: Maler Salvatore Federico und Komponist Michele Russo (Fotos Anne und Hugo Staab)

40

18

UNTERWEGS …: Marina di Caterola (Foto Hugo Staab)

40

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Zeichnung von Laetitia Cerio, Foto Claretta, Edwin und Silvia Cerio;

40

20

LETZTE MELDUNG: Buchhinweis: Jutta Ruocco-Bienengraeber: Es begann auf Capri

40

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 39, Herbst / Winter 2005

TITELBLATT: Möwe(Foto Helga Kohler), Chiesa Sant’Anna Capri (Foto Anne Staab)

39

1

INFORMATION: Giuseppe Catuogno gestorben, Nachruf auf Brigitte Desiderio, Frauen auf Capri: Jutta Ruocco-Bienengraeber / Stefanie Sonnentag bei der Buchvorstellung mit Claudio Giordano (mit Fotos der Genannten von Anne Staab)

39

2

LESERBRIEFE: Eisinger, Ehmler, Luppert, Mosebach, Fetzer, Schumann, Kohler, Fernandez, Gedicht Keil, Tafel Sergio Rubinos an der Cetrella (Foto Helga Kohler), Möwe (Foto Helga Fernandez)

39

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: Capri war seine letzte Liebe – Der Maler Werner Tübke / Neueste Nachrichten: Absicherung der Felswände an der Via Krupp, Ausstellung der Werke des Capreser Malers Raffaele Castello in der Certosa, Grab des Malers und Philosophen Willy Kluck auf dem Friedhof Anacapri, Treffen von »Möwe«-Leserinnen bei Erika Dürr-Attivo in Anacapri (Foto Friedel Adams), deutscher Frauen auf Capri bei Silke Weigand und Sergio Rubino (Foto Anne Staab)

39

4

DAS SCHÖNE BILD: Belvedere Punta Tragara mit Zugang zum Pizzolungo und den Bagni Luigi und Fontellina (Foto Hugo Staab)

39

5

REDAKTION: Julius Hans Spiegel – Der Tänzer von Capri; Foto der Tabakpfeifen-Sammmlung Julius Hans Spiegels (Foto Jobst Knigge)

39

6

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Zum Märchenkönig wurde Hans Christian Andersen in der Blauen Grotte

39

7-10

BILDER ZUM FEUILLETON: Hans Christian Andersen, Rückseite des Titels von Andersen: Der Improvisator, Postkarte »Blaue Grotte« (1920)

39

11

CAPRI-MALER: Handgemalte Keramiksäule, Malerin nahe der Piazza Vittoria Anacapri, Giovanni Tessitore (Maler und Betreiber des Bades Gradola), »Bottega dell’Arte« von Sergio Rubino, Simon Uzunovski, Maler in früheren Zeiten (Carl Morgenstern, Carl Blechen, Christian Wilhelm Allers, Hans Paule, Bechteler, Walter Depas) und heute (Salvatore Federico, Ottavio Cacace, S. Vellino, Sergio Rubino (Fotos Anne und Hugo Staab)

39

12

SETTEMBRATA 2005: Ausstellung und Buch zu den Amerikanern in Capri (Roberto Ciuni: Stelle e striche sui Raraglioni. Gli Americani a Capri (1943-1945)), Fotos der Sfilata, Bericht über die Feiern der Settembrata, Aldo Viva, Peppino D’Elia, Eugenio (Fotos Anne und Hugo Staab)

39

13

HELMUT KRAFT: Die ersten Reisenden in Capri, 3. Teil (1826: August Kopisch entdeckt die Blaue Grotte, 1827: August von Platen, 1828: Carl Blechen, 1828: Wilhelm Waiblinger, 1830: Friedrich Preller, 1831: Felix Mendelssohn-Bartholdy, 1834: Hans Christian Andersen, 1853: Victor von Scheffel, Paul Heyse, Ferdinand Gregorovius, 1855: Julius Grosse)

39

14-16

EIN HEIMATMUSEUM AM MONTE SOLARO (Casa Mackenzie), mit Anmerkungen über Compton und Faith Mackenzie (Fotos von Renate Schönböck)

39

17

MARIA STIEFL-CERMAK: Aufzeichnungen von den ersten Capri-Reisen (4)

39

18

TEMPI PASSATI: Casa Rossa an der Marina Grande (Geburtshaus der Malerin Carmelina, ehemalige Trattoria Arturo von Maria Rosa und Papagei Arturo, Arbeiterverein im Campanile (Società Operaia di Muto Soccorso) und Giuseppe Tizziano (Foto Hugo Staab)

39

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Buchtitel Hans Christian Andersen: Der Improvisator, MITTEILUNG DER REDAKTION (Beendung der Redaktion)

39

20

EXTRA-BLATT: Die Geige des Maestro von Capri – Paolo Falco

39

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 38, Frühjahr / Sommer 2005

TITELBLATT: Christian Wilhelm Allers mit Zeichenmappe auf Motivsuche

38

1

INFORMATION: Tod von Marliese Kielmann, Karl Raddatz und Brigitte Desiderio, neues Buch über Marguerite Yourcenar, neue Filiale der Buchhandlung La Conchiglia in Rom, Hotel Tiberio Palace wird fertiggestellt, Bill Gates auf seiner Yacht Octopussy vor Capri und seine Absicht, das Fortino zu kaufen (Villa Bismarck, Mona Bismarck, davor Giovanni und Elena Rombro-Stepanow), Prof. Hans-Jürgen Imiela wurde Ehrenbürger Capris, Vereinsgründung: Freunde der Deutschen Evangelischen Kirche auf Capri e.V. (Annette Ignatz-Schuch am Harmonium)

38

2

LESERBRIEFE: Maaß, Ostersehlte, Mahlow, Winkler, Sanna, Kessler, Schmidt, Wagenbach (über Bild von Karl Wilhelm Diefenbach im Hotel Floridiana), Sommer-Hamidi, Köhl (über Seminar in der Evangelischen Akademie in Bad Herrenalb zur Deutschen Evangelischen Kirche auf Capri und Nachfolgetreffen in Frankfurt/Main) (Foto Seminar Bad Herrenalb)

38

3

STREIFLICHTER: Michael Schumachers Ferrari auf der Funicolare-Terasse in Capri 2004 (Foto Ulrich Schuch) / gestrandetes Schmugglerschiff 1981 (Foto Ottmar Luppert)

38

4

DAS SCHÖNE BILD: Chiesa Sant’Andrea (Hugo Andreae), Bagni Marina Piccola (Fotos Hugo Staab)

38

5

JOBST KNIGGE: Häuser deutscher Besitzer auf Capri (Casa Malaparte: Kurt Erich Suckert (=Curzio Malaparte), Drehort von Jean-Luc Godard »Le Mepris« / Villa Behring: Emil von Behring, ´Maxim Gorki, Lenin / Villa Discopoli: Alice Faehndrich, Gudrun von Uexküll, Besucher Rainer Maria Rilke / Fortino (Villa Bismarck): Mona und Eddie von Bismarck / Villa Allers: Christian Wilhelm Allers / Villa Monacone: Maler Gustav Otto Döbrich, Monika Mann / Casa Romita: Waldemar Bonsels / Villa Mura: Philipp von Hessen und Mafalda di Savoia / Villa Capricorno: Hugo Andreae, Deutsche Evangelische Kirche und Chiesa Sant’Andrea

38

6

UNTERWEGS …: Via Tragara und Villa Allers (Vhristian Wilhelm Allers)

38

7

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: »… und verschwand unter Zurücklassung seiner gesamten Habe«. Christian Wilhelm Allers auf Capri.

38

8-9

REDAKTION: Schätze von Christian Wilhelm Allers bei Cavaliere Teodoro Pagano in der Villa Li Campi 1992 (mit Fotos von Büchern und Gemälden, Foto Teodoro Pagano) (Foto Anne Marx)

38

10

JOBST KNIGGE: Capri in Blüte (Buchhinweis Tullia Rizotti: Capri in Blüte)

38

11

HELMUT KRAFT: Die ersten Reisenden nach Capri, 2. Teil: (1824: Margret of Blessington, 1826: August Kopisch in der legendären Herberge Pagano)

38

12

KARIN KRAFT-BUSSE: Weihnachten auf Capri / Hochzeit auf Capri (Bildbericht), Krippenspiel auf der Piazza Le Boffe Anacapri, Dudelsackbläser (Zampagnaro) Giuseppe Todisco, Grab des Malers Willy Kluck auf dem Friedhof Anacapri

38

13

JOBST KNIGGE: Adlige deutsch-italienische Kindheit auf Capri (Landgraf Heinrich von Hessen: Der kristallene Lüster. Meine deutsch-italienische Jugend), Mafalda di Savoia, Villa Mura, Villa Bismarck, ehemalige KZ-Häftlinge im Hotel Eden Paradiso in Anacapri, Konzert zu deren Ehren von Paolo und Elisabeth Falco in der Certosa di S. Giacomo, Gedenktafel hierzu in der Pensione Reginella, Querverbindung zu Jacob von Uexküll

38

14

MENSCHEN AUF CAPRI: Bilderbogen vom Paradiso (Riccardo Federico, Maler Ottavio Cacace, Tarantella-Tänzerinnen und Nudel-Herstellung)

38

15

REDAKTION: Installation der Marine-Gedenkstätte in Anacapri und Gedicht Sergio Rubinos, (Foto Silke Weigand)

38

16

REDAKTION: Keramik-Kunst am Sentiero dei Fortini von Maestro Sergio Rubino (Fotos Archiv Rubino)

38

17

MARIA STIEFL-CERMAK: Aufzeichnungen von den ersten Capri-Reisen (3)

38

18

TEMPI PASSATI: Weihnachts-Zampognari (Foto Archiv Giovanni Schettino) und Zitat von Maxim Gorki aus »Weihnachten auf Capri«, 1928

38

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Bildern von Christian Wilhelm Allers und der Deutschen Evangelischen Kirche auf Capri

38

20

EXTRA-BLATT: Die Deutsche Evangelische Kirche auf Capri braucht Ihre Hilfe

38

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 37, Herbst / Winter 2004

TITELBLATT: An der Nordküste: Weg von der Blauen Grotte zum Faro (zu S. 13)

37

1

INFORMATION: Gedenken an Fridolin von Spaun, Hinweis auf »Extra« und Beilagenproblem, Dissertation von Claudia Wagner über Karl Wilhelm Diefenbach und Neuausgabe von »Per Aspera ad Astra«, Tagung über die Deutschen Evangelischen Kirche auf Capri in der Evangelischen Akademie Bad Herrenalb, Gedicht von Kurt S. Jaeger zur »Möwe« Nr. 36

37

2

LESERBRIEFE: Wagner (zu Karl Wilhelm Diefenbach), Renate von Spaun, Schreyer, Claretta Cerio (zum American Rest Camp im Hotel Quisisana nach dem Krieg), Schmidt, Böhmer, Leipold, Keil

37

3

STREIFLICHTER: Tutti-Frutti: der Philosoph Gunnar Adler-Karlsson will seinen Parco Filosofico erweitern (Foto Gunnar Adler-Karlsson von Helga Fernandez) / Gedenktafeln für Marguerite Yourcenar und Pablo Neruda (Fotos Anne Staab) / Hinweis auf die Verfilmung von Nerudas »Il Postino« / Ausstellung zum Maler Hans Paule, Gruppe »A Meza de Seje« führte Edwin Cerios »Lacertula Blu« auf (vertont von Michele Russo) / Michael Schumachers Ferrari auf der Funicolare-Terasse / Hotel Quisisana in Binz auf Rügen (Foto Kurt S. Jaeger)

37

4

DAS SCHÖNE BILD: Pittoreske Straße im Bezirk Moneta (Foto Hugo Staab)

37

5

CARMEN WILFERT: »Capri-Kakerlake wo bist Du?«, Anmerkung der Redaktion

37

6

JOBST KNIGGE: Der deutsche Eremit in der Villa Malaparte (über Ralph Jentsch), Drehort von Jean-Luc Godards Film »Le Mepris«, Bücher über die Casa Malaparte, George Grosz

37

7

HELMUT KRAFT: Die ersten Reisenden nach Capri, 1. Teil (1631: Bouchard, 1700: George Dreyden jun., 1705: Joseph Addison, 1786: Norbert Hadrawa, 1796: Hagmann)

37

8-9

MENSCHEN AUF CAPRI: Jobst Knigge: La Signora del Campanile (Lorena de Pascale), Hugo Staab: Archivar Giovanni Schettino

37

10

MENSCHEN AUF CAPRI: Aldo Viva und Tochter Fulvia, Biagio Morone (Foto E. und I. Schmidt), Sergio Rubino und Silke Weigand, Marine-Denkmal in Anacapri (Fotos Anne und Hugo Staab)

37

11

MARIA STIEFL-CERMAK: Aufzeichnungen von den ersten Capri-Reisen (2)

37

12

UNTERWEGS …: Von der Blauen Grotte zur Punta Carena (Faro) (Fotos Anne Staab)

37

13

NEBENBEI GESEHEN: Das frühere Hotel Eden Paradiso an der Via Orlandi in Anacapri (Fotos Hugo Staab)

37

14

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Rainer Maria Rilke. Diese »unbeschreiblich schönen Tage«, an denen Rainer Maria Rilke Anacapri entdeckte.

37

15-18

AUF DEN SPUREN VON RAINER MARIA RILKE (Foto Villa Discopoli, Foto Rosenhäusl und Kamin, Hinweise auf Gudrun von Uexküll und Alice Faehndrich) (Fotos Hugo Staab)

37

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Fotos Rainer Maria Rilke, Sentiero dei Fortini

37

20

EXTRA: Fridolin von Spaun verstorben

37

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 36, Frühjahr / Sommer 2004

TITELBLATT: Terrasse mit Eingang zum Albergo Quisisana (Foto Hugo Staab)

36

1

INFORMATION: Augusto de Gregorio (Wirt Cafè Paradiso) und Fridolin von Spaun verstorben, Hinweis auf Carmelina, Villa Jovis

NOCH LESERBRIEFE: Claretta Cerio, Schumann (über Ausstellung zur Via Krupp in Essen)

36

2

LESERBRIEFE: Stiefl-Cermak, Ehmler, Schönrock, Deninger, Böhmer, Scheuering, Schreyer, Schmidt, Ostersehlte, Busse, Geyger

36

3

STREIFLICHTER: Rezept: Frittata Caprese / Gedicht von Werner Ehmler / George Sydney S. Clark, Gründer des Quisisana (Abbildungen: Zimmer im Quisisana, Signet Quisisana, Gedenktafel für Clark im Hof des Municipio und Grabstein auf dem Friedhof in Anacapri)

36

4

DAS SCHÖNE BILD: Kleiner Kreuzgang in der Certosa di S. Giacomo (Foto Hugo Staab)

36

5

ULRICH SCHUCH: Erste Diefenbach-Verkaufsausstellung seit über 100 Jahren und zwei neue Bücher zu Karl Wilhelm Diefenbach (Hinweis auf Ausstellung und Katalog der Galerie Konrad Beyer, Hinweis auf die Bücher Meister Diefenbachs Alpenwanderung, und Der Himmelhof

36

5

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: L’Albergo Quisisana. Wo der reinste und natürlichste Quell der Wellness entsprang.

36

6-8

HELMUT KRAFT: Endstation: Quisisana. »Mit dem Taxi nach Capri«. Gedächtnisprotokoll zu einer Fernsehsendung.

36

8

UNTERWEGS …: Das legendäre Quisisana: Teatro Quisisana und Swimmingpool (Fotos von Hugo Staab)

36

9

KARIN GEYGER: Von einem Weg, der das Ziel ist. Von der Grotta Azzurra zum Faro: Sergio Rubino plant Großes (Sentiero dei Fortini mit Keramiktafeln mit Pflanzen und Tier von Sergio Rubino)

36

10

MENSCHEN AUF CAPRI: Aus Jungen wurden Männer (Adriano und Gugliemo Belvedere) (Fotos Anne und Hugo Staab)

36

11

MARIA STIEFL-CERMAK: Aufzeichnungen von den ersten Capri-Reisen (1)

36

12-13

REZENSION von Hugo Staab: Dietmar Noering: Der Ritt auf der Sphinx, Abbildungen: Illustrationen von Titus Lerner

36

14

NEBENBEI GESEHEN: Recht makaber anzuschauen: Schwertfisch (Fischladen Via Botteghe) und Kalbskopf mit Zitrone im Maul (Fotos Anne und Hugo Staab)

36

15

JOBST KNIGGE: 150. Geburtstag von Emil von Behring. Glückliche Zeit auf Capri. Abbildungen: Gedenktafeln für Behring, Gorki und Lenin an der Villa Behring/Casa Rossa (späteres Hotel Ercolano), Behring im Labor

36

16

WER WEISS WO DAS IST? Tafel »Podesta e Sindaci« und Deckengemälde im Municipio Capri, Gemälde im Raum des Sindaco (Fotos Hugo Staab)

36

17

TEMPI PASSATI: Das Cafè Paradiso, Trattoria Da Augusto, Karl Raddatz und Bella Carmelina (Foto), (Fotos Anne und Hugo Staab)

36

18

ALTE FOTOS; DAMALS: L’Albergo Quisisana 1895, im Hintergrund Monte Telegrafo (Foto Brogi), Da Augusto 1895, im Hintergrund Faro di Tiberio (Foto Alinari)

36

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Foto Villa Behring, ehemalige Albergo Ercolano

36

20

BEILAGE: Un gabbiano di Capri vola in Germania (Capri Informazione Giornale Comunale) / Stefanie Sonnentag über Dieter Richters Buch über den Cimitero Acattolico, Peter Tigler und »il gabbiano« in der Süddeutsche Zeitung / Hugo Staab: Ode an Capri / Humbert Kesel: Abschied von Capri / Loriot: Dank für die »Möwe«

36

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 35, Herbst / Winter 2003

TITELBLATT: Certosa di San Giacomo / Diefenbach-Museum (Foto Anne Staab)

35

1

INFORMATION: Marcello gestorben (Besitzer Cafè Paradiso), Margret Sippold gestorben, Bitte um Mitarbeit, Dank an Dieter von Bötticher, Hinweise zu Ausgabe, Kreuzwegstationen auf dem Weg zur S. Maria a Cetrella (Foto Renate Schönrock), Villa Lysis, Gratulation zum 80. Geburtstag an Loriot

35

2

LESERBRIEFE: Feis, Redaktion an Stiefl-Cermak, Fetzer, Rubino und Weigand, Fernandez, Wolfrum (Heirat in der Deutschen Evangelischen Kirche, Teil-Restaurierung Cimitero Acattolico), Weißenborn (Ausstellung zur Via Krupp in Essen), Schmidt, Eisinger, Schuch

35

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: In der 3. Klasse nach Capri (Kurz-Rezension des Buches von Mario Adorf: Der Fotograf von San Marco), Feuer auf Aliscafo zwischen Capri und Sorrent, Delegation mit Sindaco Federico in Essen, Tod Leni Riefenstahls, Sicherung der Felsen an Marina Grande, Erinnerung an Gerhard Winkler (Komponist von »Capri-Fischer«) mit Foto Winklers, neuer Schalter für Funicolare-Tickets

35

4

DAS SCHÖNE BILD: Säulengruppe im Garten der Villa Lysis von Graf Jacques d’Adelwärd-Feresen (Foto Hugo Staab)

35

5

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Karl Wilhelm Diefenbach. Auf Capri vom »Kohlrabi-Apostel« zu seiner Berufung als Künder und Künstler gereift. Mit Fotos von zwei Diefenbach-Bildern in der Certosa di S. Giacomo (Fotos Hugo Staab)

35

6-9

MENSCHEN AUF CAPRI: Alberto Federico (sammelt Erinnerungsstücke an Julius Hans Spiegel) und Giuseppe Catuogno (große Foto-Sammlung zu Capri (Fotos Anne Staab)

35

10

MENSCHEN: Senioren – Junioren (Eduardo jun. und sen., Vincenzo und Antonio, Ehepaar Veneruso sen., Giorgio Veneruso)

35

11

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: 8. Folge: Neapel / Krieg / Dolmetscher / Grado / Dorf Tirol / ENDE

35

12-13

VIA KRUPP IST 100 JAHRE ALT. Ausstellung dazu im Rathaus-Foyer in Essen. Fotos von Werner Böhmer (Ausstellung) und Renate Schönrock (Grotta Fra Felice)

35

14

MENSCHEN AUF CAPRI: Maler Vellino in der Via Tragara, Galerie von Franco Senesi mit Ehefrau Stefanie Sonnentag (Fotos Anne und Hugo Staab)

35

15

UNTERWEGS …: Jobst Knigge: Der Bienenzüchter von Capri (über Elio Attivo und Erika Dürr, Hinweis auf Torre della Guardia und die von Axel Munthe dort gepflanzten Zypressen)

35

16

UNTERWEGS …: Torre Damecuta, Restaurierung in Eigenhilfe und mit Unterstützung von Leg’ambiente (Nabil Pulita (Präsident des Leg’ambiente) und Aldo Viva)

35

17

VILLA FERSEN: Nun ist sie fertig, ein Schmuckstück Capris (Fotos von Innenräumen Anne Staab)

35

18

CASA ROSSA: Jetzt Dauerausstellung von Capri-Gemälden in der restaurierten Casa Rossa (Fotos Anne und Hugo Staab)

35

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Fotos Via Krupp und Karl Wilhelm Diefenbach, Schattenriß von Diefenbach

35

20

BEILAGE: Anläßlich des 90. Sterbetags von Karl Wilhelm Diefenbach: Zwei Auszüge aus früheren Ausgaben: Zum Tode von Karl Wilhelm Diefenbach, Gedicht von Fridolin von Spaun, Anmerkungen der Redaktion (Dank an Frau Gumpert, Hinweis auf Frau Dr. Rehm (schreibt Diefenbach-Biographie)), letztes Foto von Diefenbach 1912 / letztes Atelier in Via Roma, Karl Wilhelm Diefenbach Sondererausstellung in der Certosa di S. Giacomo (Text und Fotos Hugo Staab)

35

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 34, Frühling / Sommer 2003

TITELBLATT: Das »Rote Haus« von Emil von Behring, später Albergo Ercolano (Zeichnung von Monika Krell, geb. Staab)

34

1

INFORMATION: Ostergruß und Leserbriefe von Helmut Kraft: Rund 10.000 km von Capri entfernt (aus Kuba, Hotelmanager des Quisisana Aldo d’Erricco) und Hans Cetin: Zweifel am Foto »Lenin beim Schach« (Artikel von Jobst Knigge in Nr. 33), Foto Aldo d’Errico mit Familie

34

2

LESERBRIEFE: Dietze, Trenk, May, Schumann, Keil, Adams, Königsöhr, Claretta Cerio (über Familie von Bötticher, mit Zeichnung Claretta Cerio von Laetitia Cerio), Riege, Klang

34

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: Februar auf Capri / Kommen und Gehen – Neuer Besitzer des Torre Materita (ehemals in Besitz von Axel Munthe, jetzt Diego della Valle (Tod’s Schuhe)) / Hinweis auf Villa Capricorno (früher Modedesigner Valentino) / Villa Schiava (früher Familie Ripa Di Meana, jetzt Österreicher)

34

4

DAS SCHÖNE BILD: Licht und Schatten (Foto Hugo Staab)

34

5

REZENSION von Jobst Knigge: Capri unter dem Faschismus (zu: Marcella Leone de Andreis: Capri 1939), Foto Settembrata 2001 (Umzugsteilnehmer in faschistischen Uniformen)

34

6-7

TEMPI PASSATI: Marina Grande einst und jetzt (mit 2 Fotos von Edwin Cerio und Anne Staab)

34

8

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Maxim Gorki auf Capri – Der Bittere in der Süße des Südens. Mit Fotos der Villa Blaesus und der Gedenktafel an der Villa Pierina (Fotos Anne und Hugo Staab), Hinweis auf Tagebuch-Serie von Dieter von Bötticher, Leo Trotzki und Maxim Gorkis »Weihnachten auf Capri« (Beilage zu Nr. 27)

34

9-11

REZENSION von Jobst Knigge: Ein deutscher Kater macht auf Capri Geschichte (über: Donna Lucia Morgano e lo Zum Kater Hiddigeigei, La cultura dell’ospitalitá a Capri)

34

12

NEBENBEI GESEHEN: Keramik-Bild »Hiddigeigei« von Sergio Rubino im Fenster des Quisisana und Szene im Cafè Hiddigeigei von Christian Wilhelm Allers

34

13

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: 7. Folge: Religiöse Feste, Karfreitagsprozession, S. Antonio und S. Costanzo / Schule / Passatiello im Schnee / S. Maria a Cetrella / Abschied von Capri / Rom, Osterferien auf Capri, Ärger in der Schule / Bremen, zurück nach Capri und Neapel (mit Fotos von Anne und Hugo Staab und Dieter von Bötticher)

34

14-16

LYRIK: »Cittadino del mondo« (Graffito Munich) / »Faraglioni« von Maria Stiefl-Cermak / Foto Möwe vor Faraglioni von Ingrid Maass

34

17

REZENSION von Hugo Staab: Stefanie Sonnentag: Spaziergänge durch das literarische Capri und Neapel. Mit Foto der Exilrussen auf Capri und Lageplan der Villa Pierina (Maxim Gorki)

34

18

ALTE STICHE: Grotta Matermania (Rehberg 1794), Ausstellung im Goethe-Museum. Dunkle Geheimnisse drängen ans Licht (Blaue Grotte) (Ausstellung »Reise ins unterirdische Italien«)

34

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Photo Maxim Gorki, Zitat Gorki (Brief an Lucia Morgano)

34

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 33, Herbst / Winter 2002

TITELBLATT: Via Vittorio Emanuele III. oberhalb vom Cafè Morgano (Zum Kater Hiddigeigei) (Foto Erika Casdorff aus »Heiteres Capri«, 1936) und Zitat aus dem Vorwort zu Victor von Scheffels »Trompeter von Säkkingen«

33

1

INFORMATION: Grab von Paolo Falco / Brief Dr. Peter Tigler mit Richtigstellungen zu Grab Falco (zu Nr. 32), zur, Grotta Oscura, zu Haeckel, zu Kobell (Grotta Matermania) / Gemälde-Ausstellung im Hotel Quisisana im Rahmen der Capri Sommer-Kulturwochen

33

2

LESERBRIEFE: Eisinger, Schreyer, von Spaun, Egenolf, Melzer, Gretzer, Fahr, Richter, Schönrock, Rebentisch, Semma, von Koethe, Riege

33

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: Capri feiert das Anno Krupp (100 Jahre Via Krupp / Christine Golli: Rezept Penne Aumm Aumm, Leserbriefe von Anita Deninger und Claretta Cerio und Richtigstellung zum Foto, Foto in der Pensione Weber

33

4

DAS SCHÖNE BILD: Verschwiegener Winkel (Foto Hugo Staab)

33

5

MENSCHEN AUF CAPRI: Maler Salvatore Federico, Dino Falco am Flügel (Fotos Anne und Hugo Staab)

33

6

MENSCHEN AUF CAPRI: Giuseppe D'Esposito (Capri-Schuhe), Künstler Aldo Viva, Besitzerinnen des Hotels Bianca Maria, Wirt des »Saracene« (Fotos Hugo Staab)

33

7

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Joseph Victor von Scheffel auf Capri: »… und hat sofort fürchterlich gereimt«, Titelbild »Der Trompeter von Säkkingen«, Zeichnungen Anton von Werners, Foto »Hiddigeigei«von Giorgio Sommer

33

8-11

IM ALBERGO PAGANO: Jean Benner: Die vier Jahreszeiten, Foto Sala di Pranzo von Giorgio Sommer

33

12

NEBENBEI GESEHEN: Altarbild Chiesa S. Andrea Marina Piccola (von Fainardi), Foto Straßenkehrer, renovierte Funicolare-Station (Fotos Hugo Staab)

33

13

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: 6. Folge: Familie Ciano, Claretta Cerios Familie, Besuch beim Philosophen Willy Kluck, Umzug nach La Lucciola, Liebesabenteuer, Kriegsanfang, erste Kriegsjahre 1939-40, Begegnung mit Claretta Cerios Familie (Fotos Hugo Staab und Familie Bötticher)

33

14-16

CAPRI-SOMMERKULTURWOCHEN Konzert Opera San Carlo, Neapel (Fotos Hugo Staab)

33

17

JOBST KNIGGE: Vor 50 Jahren: Pablo Neruda auf Capri (Buchhinweis: Neruda a Capri – Sogno di una isola

33

18

JOBST KNIGGE: Da waren es nur noch drei – Fälschung eines Capri-Fotos (Bogdanow und Lenin beim Schachspiel in Gorkis Haus)

33

19

INHALTSVERZEICHNIS mit Zeichnung Lucia Morgano (Skizze von V. Corcos, 1913), Wandmalerei Gartenzwerge im Speisesaal des Hotels Pagano

33

20

BEILAGE: Kurt S. Jaeger: Lustige Capri-Verse, Foto Minestre Caprese »Por Hugo«

33

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 32, Frühling / Sommer 2002

TITELBLATT: Blick vom Migliara-Kreuz auf den Faro: Meravigliosa! (Foto Hugo Staab)

32

1

INFORMATION: nochmals zum Tod von Paolo Falco und Klaus Kindler, Erinnerung an andere Verstorbene (Teodoro Pagano, Laetitia Cerio, Umberto Kesel), »Empfänger nicht zu ermitteln«, Ausstellung »Die Lebensreform« auf der Mathildenhöhe Darmstadt (Fidus), Buchempfehlung: Dietmar Noering: Der Ritt auf der Sphinx, Hotel Tirrenia Roberts, Buchhinweis Hans Juul: Das Gästebuch am Grabstein (zum Cimitero Accatolico), Hinweise zum Inhalt, zur Namensnennung auf Grabsteinen

32

2

LESERBRIEFE: Riege (zu Maler Bechteler), Gretzer, Schumann (Fotos von Aniello, Besitzer einer Trattoria in Anacapri und Freund Graham Greenes, Erinnerung an Karl Hüllweck)), Kraft, Cetin, Sommer-Hamidi (Buchhinweis »Die schönsten Landhäuser«: Munthe, Russo), Golli, Feis, Keil, Denninger, Claretta Cerio, Mosebach, Federico, Rubino und Weigand, Werner, Winkler, May

32

3

STREIFLICHTER: Nachruf für den Geiger Paolo Falco uns seine Frau Elisabeth (Bildzeitung zu Elisabeth und Paolo Falco, mit Fotos von Renate Schönrock), Anprangern von Falschinformationen in Capri-Büchern (zu Claretta Cerio, Via Krupp, Grotta Azzurra, Grotta Oscura)

32

4

DAS SCHÖNE BILD: Blick auf den Golf und Schattenspiele bei Giovanni (Gradola) (Fotos Hugo Staab)

32

5

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Die Schönheit von Capri als Schlüssel zur Weltformel? (zum Parco Filosofico von Gunnar Adler-Karlsson, Migliara, Warum wollte Ernst Haeckel vor dem Blick auf die letzten Geheimnisse am liebsten Capri-Maler sein?) mit Fotos vom Parco Filosofico von Anne Staab

32

6-8

MENSCHEN AUF CAPRI: Immer wieder sieht oder trifft man Menschen, die einem so vertraut sind wie die Nachbarn zu Hause: Gunnar Adler-Karlsson und Frau in Migliara, Keramikmalerin von »Eclisse«, Kunstschuhmacher Antonio Viva (Fotos Hugo Staab)

32

9

NEBENBEI GESEHEN: Karl Wilhelm Diefenbach sowie sein Schüler und Freund Fidus in Darmstadt zu sehen (Ausstellung in Darmstadt »Die Lebensreform« Entwürfe zur Gestaltung von Leben und Kunst um 1900), Abbildungen: Fidus: Lichtgebet, Diefenbach-Museum in der Certosa Capri, Diefenbach-Fries in Hadamar, Diefenbach mit Sohn Helios (Fotos u.a. Anne und Hugo Staab)

32

10

NEBENBEI GESEHEN: Gemälde von Franz Kobell: Grotta del Matrimonio a Capri 1821, Ausstellung »Facetten der Romantik« in Mainz

32

11

MARIA STIEFL-CERMAK: Marguerite Hoffmann, die Insel-Sphinx (mit Text von Werner Helwig, Hinweis auf Hans Juul: Das Gästebuch am Grabstein (zum Cimitero Accatolico), Abbildung: Grabstein Marguerite Hoffmann von Anne Staab)

32

12

BILDERBOGEN VON DER VILLA LYSIS: Fotos von Petra Mühlböck

32

13

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: 5. Folge: Grotta Meravigliosa und die Südküste bis zum Sarazenenstrand, Bekanntschaften: Drssa. Moor, San Carlo, nachts zum Langustenfang, Carozella-Fahrten, Umzug zur Via Mulo (Villa Solatia), Zeit mit Andrea und sein Tod, Graf Ciano, Edda und Fabrizio Ciano (mit Fotos aus dem Archiv von Bötticher)

32

14-16

WER WEISS WO WAS IST? Die Flora Capris ist einmalig schön. Wer kennt sich aus? Blühender Kaktus, Passionsblume mit Früchten (Fotos Hugo Staab)

32

17

JOBST KNIGGE: Bilder aus ferner Zeit (Neuerscheinungen: Il sono è un’isola – Capri e la Fotografia 1865-1918 / Teresa Grillo: Neruda a Capri  / Claretta Cerio: Arietta di Capri / Sammelband zum »Hiddigeigei« / Norman Douglas: Terra delle Sirene) zum 100-Jahre Jubiläum der Via Krupp 2002 und einer geplanten Ausstellung in Essen

32

18

ALTE STICHE: Die Insel Capri und Gesamtansicht Marina Piccola

32

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Bildern aus dem Fries »Per Aspera ad Astra« von Karl Wilhelm Diefenbach und Gedicht von Maria Stiefl-Cermak

32

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 31, Herbst / Winter 2001

TITELBLATT: Altstadt-Winkel (Via Longano) (Foto Hugo Staab)

31

1

INFORMATION: Erinnerung an Paolo Falco und Klaus Kindler, Christina Söderbaum verstorben, Villa Lysis von der Comune erworben und restauriert, Weg von der Blauen Grotte zum Faro fertiggestellt, neue Bücher von Dieter Richter (Neuausgabe Kopisch: Entdeckung der Blauen Grotte), Dietmar Noering: Der Ritt auf der Sphinx und Alberto Savinio: Capri

31

2

LESERBRIEFE: Fischer, Schreyer, Stiefl-Cermak, Schumann (über Torre Materita, Marinario Salvatore (Custode Blaue Grotte), Prof. Giovanni Stepanow, Artikel in Corriere della Sera über Fersen), Schönrock, Maass, Lupert, Eisinger, Melzer, Loriot, Leipold, Fahr, Deninger, Köhl, Adams

31

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: Immer mehr Interesse am Fremdenfriedhof, Rezension eines Buches von Hans Juul »Das Gästebuch am Grabstein auf dem Fremdenfriedhof von Capri«, Fotos von den Gräbern von Gudrun von Uexküll, Alice Faehndrich, Prof. Dr. Günter Ammon

31

4

DAS SCHÖNE BILD: Ausblick vom Giardino di Augusto (zwei Nonnen) (Foto Hugo Staab)

31

5

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Capri dankt sein Glück als Hochburg des Tourismus zwei kleinen Worten: Blaue Grotte. Vor 175 Jahren entdeckte August Kopisch das romantische Blau in einer Grotte von Capri und fand ein Naturwunder und ein Magnetfeld für den Tourismus. Mit Holzstich der Blauen Grotte um 1860 und zwei Literaturzitaten (von Hans Christian Andersen: Der Improvisator und von Felix Mendelssohn-Bartholdy)

31

6-9

KOPISCH'S EINTRAGUNG IM GÄSTEBUCH VON PAGANO (Fotos Hugo Staab)

31

10

SENSATIONELLE FUNDE IN DER »GROTTA AZZURRA«: Bergung der Triton- und Poseidon-Statue vom Boden der Blauen Grotte durch Gennaro Alberino 1963 (Fotos Archiv Brigitte Bechteler)

31

11

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: 4. Folge: Erlebnisse in der Blauen Grotte, Festa dell’uva, Ostersonntag, mit dem Paddelboot unterwegs, in der Blauen Grote, an der Nordküste entlang, Bagno di Tiberio (Fotos Archiv von Bötticher)

31

12-13

UNTERWEGS …: Der neue Weg vom Faro zur Blauen Grotte und zu den Fortinos (Fotos Hugo Staab), Hinweis zu einer Musikveranstaltung Aldo Vivas mit Al Martino am Fortino del Pino bei der Settembrata

31

14

UNTERWEGS …: zum »Parco Filosofico« Ein neues Kleinod (Gunnar Adler-Karlsson), Hinweis zu Willy Kluck (Fotos Anne Staab)

31

15

EIN PORTRÄT VON PAOLO FALCO, 1968, gezeichnet von Eduardo Bechteler, wechselt den Besitzer; Foto Hugo Staab, Burkhard Fischer, Brigitte Bechteler, Eduardo Bechteler, Abbildung der Zeichnung von Eduardo Bechteler (Fotos Anita Kränzlein, Anne Staab)

31

16

MENSCHEN AUF CAPRI: Maestro Sergio Rubino gestaltet ein Denkmal für den Geiger Paolo Falco und eine Gedenktafel für Anacapris Frauen, Foto des Denkmals, der Tafel und Sergio Rubino mit der Skulptur seines Pulcinells in seinem Garten (Fotos Hugo Staab)

31

17

JOBST KNIGGE: Capri um sich selbst zu finden. Neue Gedenktafel für Schriftstellerin Marguerite Yourcenar. Mit Abbildung der Tafel.

31

18

BILDERBOGEN VON DER SETTEMBRATA ANACAPRI 2001 (Renato, Salvatore, Peppino, 3 Grazien, Kinderbalett u.a.) (Fotos Anne Stab)

31

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Zeichnung August Kopisch, Zeichnung von Sergio Rubino, Foto Marguerite Yourcenar von Gius Mazzella

31

20

BEILAGE: Christel Sürie-Kindler: Interview mit Klaus Kindler (gestorben 2001) zur Gründung von »il gabbiano di Capri« im Reginella, Anfang 1986 (aus Nr. 3, S. 8-9, 1987), Erwähnung Ruth Kromer und »Vini e Bibite«

31

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 30, Frühling / Sommer 2001

JUBILÄUMSAUSGABE 15 JAHRE »MÖWE« 1986-2001

TITELBLATT: Freitreppe zur Villa Lysis vor der Restaurierung (Foto Hugo Staab)

30

1

INFORMATION: Erinnerung an Roger Peyrefitte, 15 Jahre »Möwe« (kleine Historie der Redaktion), im Jahr 2001 wird Fridolin von Spaun 100 Jahre alt, Ostergruß, Unwetter im Dezember 1999, Katholischer Bischof verbietet Trauungen auf Capri, Capri-Reisevideo unter Mitwirkung der »Möwe«-Leserin Brigitte Melzer, Hinweise zum Inhalt

30

2

LESERBRIEFE: Claretta Cerio über Capri-Zeitschriften (Laokoon, Tra, Le Pagine dell’isola, Il Caprifoglio, Ergänzung der Redaktion: Capri Segreta, Capri News, Capri Oggi), Richter, Köhl, Fridolin von Spaun

30

3

LESERBRIEFE / STREIFLICHTER: Winkler, Schreyer, Schönrock, von Koethe, Sommer-Hamadi, Stiefl-Cermak, Ostersehlte, Trenk, Maaß, Leipold, Kraft

30

4

DAS SCHÖNE BILD: Anne Staab bei Giovanni, Blick aufs Meer (Foto Hugo Staab)

30

5

JOBST KNIGGE: 100 Jahre Deutsche Evangelische Kirche auf Capri. Gibt es noch eine Zukunft für das Gotteshaus? (Festschrift zum Jubiläum von Dieter Richter, Cimitero Acattolico, Pfarrer Stephan Frielinghaus)

30

6

FUNDUS FÜR CAPRI-KENNER: Kleine Auswahl deutschsprachiger Literatur: Auswahl, Axel Munthe: Das Buch von San Michele, Roger Peyrefitte: Exil auf Capri (Fotos Hugo Staab)

30

7

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Die schönsten Bauwerke Capris hüten noch viele Geheimnisse (Villa Lysis: Jacques d’Adelswärd-Fersen, Villa San Michele: Axel Munthe)

30

8-9

NEBENBEI GESEHEN: Grab von Jacques d’Adelswärd-Fersen auf dem Cimitero Acattolico, Säulen vor Villa Lysis (Fotos Hugo Staab)

30

10

UNTERWEGS …: Torre Materita (Hinweis auf Gudrun von Uexküll, Axel Munthe (der hier sein »Buch von San Michele« schrieb) (Fotos Karl Otto Königsöhr)

30

11

JOBST KNIGGE: Casa Malaparte / Casa come me: Ein Selbstporträt in Stein. (Curzio Malaparte, Literaturhinweise auf S. 13)

30

12

JOBST KNIGGE: Neues von der Conchiglia (Dieter Richter: Das Gotteshaus an der Via Tragara (zur Deutschen Evangelischen Kirche)) und zu Curzio Malapartes »Casa come me« (Gianni Pettena: Casa Malaparte, Michael McDonough: Malaparte), Axel Munthe: Uomini e Bestie), Foto Holzmodell Casa Malaparte (Foto Hugo Staab)

30

13

MENSCHEN AUF CAPRI: Nachlese zu Nr. 29: 14. Mai: San Costanzo (Fotos von Sindaco Costantino Federico und Parocco Don Carmine) (Fotos Hugo Staab)

30

14

CAPRI-KINDER: 14. Mai: San Costanzo: Nachlese zu Nr. 29: Kinder in froher Erwartung der Prozession in der Via Botteghe und Festplatz mit Barca (Fotos Anne Staab)

30

15

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: Kindheit auf Capri. 3. Folge: Schule, Certosa, Paddeln, Grotta delle Felci, Grotta della Fenestrella, Sarazenenstrand, Prior der Certosa Don Fratini, Kreuzgang, »St. Anna Weintrauben« der Mönche, Mutter von Aldo Cerotta (Süßwarenladen auf der Piazza), Pianistin Miß Pearnel in Villa Vismara, Villa Jovis, Funde in der Villa Julia

30

16-18

FOTOGRAFIEN AUS ALTER ZEIT VON DER INSEL CAPRI: Via Fuorlovado 1899

30

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Foto Villa San Michele und Villa Malaparte, Zitat Jacques d’Adelswärd-Fersen

30

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 29, Herbst / Winter 2000

TITELBLATT: Blick vom Add O’Riccio auf Bagni Nettuno (Foto Hugo Staab)

29

1

INFORMATION: Verstorbene (Karin von Bötticher, Maestro Manfredi Massimo, Maler Nino Manga, Frau von Marcello, Signora di Stefano, Besitzer der Villa Fersen tödlich verunglückt, Schriftsteller Gustaw Herling) / Sturm im Dezember 1999 / Waldbrand / Stazione Zoologica Anton Dohrn / Phönizische Treppe jetzt restauriert / Passatiello und die Schlacht von Capri 1808

29

2

LESERBRIEFE: Loriot, Tigler, Semma, Melzer (Erwähnung der »Möwe« in der Süddeutschen Zeitung, Mariah Carey zu Musikaufnahmen in Capri), Rembser (FAZ-Artikel von Martin Mosebach), Königsöhr, von Bötticher, Claretta Cerio (Hinweis auf ihr Buch Ex Libris), Schreyer (Taufen in der Deutschen Evangelischen Kirche, Capri-Film »Mamma mia Capri«), Adams, Schumann, Deninger, Kielmann

29

3

STREIFLICHTER: Kurt S. Jaeger: Nach dem Comeback im Rang des Klassikers: Die Capri-Hose ist promoviert worden / Hugo Staab: Capri-Bilder überall (Karl Wilhelm Diefenbach, Fidus (Hugo Höppener), Johann Heinrich Schilbach, Carl Blechen, Artikel von Stefanie Sonnentag / 100 Jahre Deutsche Evangelische Kirche Capri (Pfarrer Diekmann und Frielinghaus, Dr. Christiane Groeben, Artikel von Stefanie Sonnentag in der Süddeutschen Zeitung)

29

4

DAS SCHÖNE BILD: Früheres Haus der Königin Victoria von Schweden (heute Casa Caprile) in der Via Follicara (Stifterin von Fenstern in der Deutschen Evangelischen Kirche, mit Axel Munthe befreundet)

29

5

JOBST KNIGGE: Graham Greene auf Capri (Shirley Hazzard: Greene on Capri. A Memoir), Hinweise auf Greenes Buch Eine unmögliche Frau über Drssa. Elisabeth Moor, dgl. Reisen mit meiner Tante

29

6

UNTERWEGS …: Graham Greene auf Capri (Villa Il Rosario) und Chiesa Santa Maria, Dottoressa Moor

29

7

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Vor 300 Jahren: Capri im Visier der Großmächte Europas (über die Schlacht von Capri 1908, bei der die Franzosen die Insel von den Engländern zurückeroberten)

29

8-10

HUGO STAAB: Die Rückeroberung Capris durch die Franzosen 1808 (Anhang zum vorangehenden Artikel von Kurt S. Jaeger, Hinweise zu Hudson Lowe, Passatiello, Bilder von der Inschrift am Arc de Triomphe in Paris, Grab des Majors John Hamill auf dem Friedhof Anacapri)

29

10

NEBENBEI GESEHEN: Möwe bei Add O'Riccio (Foto Renate Schönrock) und Blaue Grotte (Foto Anne Staab)

29

11

14. MAI: SAN COSTANZO (Fotos von der Prozession und der Büste San Costanzos von Anne und Hugo Staab)

29

12-13

MARIA STIEFL-CERMAK: Impressionen über Willy Kluck (Einsamkeitswürfel an Migliara, Grab auf Fridhof Anacapri 1995 eingeebnet, Gedenktafel, Parco Filosofico) / Was sonst noch zu bemängeln wäre (Kritik an Karl Wilhelm Diefenbach in Reiseführern, Grab von Helios Diefenbach verwahrlost, fehlende Gedenktafel an Rainer Maria Rilke an der Villa Discopoli) (Fotos Maria Stiefl-Cermak) / Anmerkung der Redaktion

29

14

UNTERWEGS …: Die restaurierte Phönizische Treppe (Text Hugo Staab, Fotos Anne Staab)

29

15

TAGEBUCH DIETER V. BÖTTICHER: Kindheit auf Capri. 2. Folge: Schule Madame Miradois, Weihnachten 1932, Conte Ripanelli, Fräulein Lang, Schwestern Jodice, Scirocco-Stürme, Flora der Insel, Picknick an Migliara, Anacapri, Caprile, Pferdekutschen, Lastesel, Sommerferien, Sarazenenstrand, Fischen, Philosoph Willy Kluck, Grotta dell Arsenale, Sarazenenstrand, Signora de Martino, Krieg, Siegesfeier nach Abessinienkrieg auf der Piazetta, Beatrice Cerio, Vollmond über Monte Solaro (Fotos Archiv von Bötticher)

29

18

FOTOS AUS ALTER ZEIT: Auf der Via Aquaviva, 1895

29

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Zeichnung Vertreibung der englischen Besatzung

29

20

BEILAGE: Jobst Knigge: La Conchiglia: 100 Capri-Bücher und kein Ende / 100 Jahre Deutsche Evangelische Kirche auf Capri (mit Fotos der Fenster, der Gedenktafel für Leopold Graf Harrach und dem Gedenkkreuz für Jakob von Uexküll) (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

29

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 28, Frühjahr / Sommer 2000

TITELBLATT: Die Unghia Marina vom Belvedere Cannone aus gesehen (Foto Hugo Staab)

28

1

INFORMATION: Peer Baedeker (Ausstellung zu Greta Garbo in der Villa Malaparte 1981), Marianne Dietzel, Heinrich Prinz von Hessen (Sohn von Mafalda di Savoia, Autor von Der kristallene Lüster) und Ionna di Savoia (Schwester von Mafalda di Savioa) verstorben, Hinweis auf Mafalda di Savoia und Villa Mura, Hinweise auf Heft-Beiträge, Ausstellung von Valerio di Domenico (Prominentenfotos), Karte des Schleichwegs zur Unghia Marina, Foto Kinoplakat »Die Verachtung« (Film von Jean-Luc Goddard, teilweise in der Casa Malaparte gedreht)

28

2

LESERBRIEFE: Scheuering, Sommer-Hamidi, Groeben (Stazione Zoologica Napoli), Claretta Cerio, Gretzer, Schwichtenberg, Deninger, Königsöhr, Leipold, Fischer, Loriot, Diehr, v. Spaun

28

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: Rilke auf Capri (Buchhinweis Amelia Valtolina: Rilke auf Capri) / Hinweis auf Buchhandlung und Verlag La Conchiglia / Capris Carneval / Inspiration zur Casa Malaparte (Treppe der Kirche della Annunziata auf Lipari und Treppe der Casa Malaparte, mit zwei Zeichnungen)

28

4

DAS SCHÖNE BILD: Pizzolungo: ein traumhafter Weg. Im Hintergrund der Scoglio Unghia Marina (Foto Hugo Staab)

28

5

JOBST KNIGGE: »Ex Libris« – Ein neues Buch von Claretta Cerio. Claretta und die Künstler – Begegnungen auf Capri (Edwin Cerio, Pablo Neruda, Roger Peyrefitte, Graham Greene, Norman Douglas, Alberto Moravia, Axel Munthe, Jean-Paul Sartre, Simone de Beauvoir, Stefan Andres; Hinweis auf Nr. 27 und die Buchvorstellung mit Carlo Knight)

28

6

LA FONTELINA: Zwei Fotos und Text von Hugo Staab

28

7

FRIDOLIN VON SPAUN: Erinnerungen an capreser Zeiten (Bella Carmelina, Villa Jovis, das »Weiße Haus« (Villa Giulia, Villa Mercedes): Julie von Bredow und Ferdinando Gamboni, Tochter Marietta, Sohn Goffredo Sinibaldis, Migliera, Humbert Kesel, Heirat mit Marietta

28

8-9

HERTA FAHR: Erinnerungen an Capri (Gedicht, 1999)

28

9

UNTERWEGS …: Ausblicke von Sopramonte, Via Tragara, Villa Discopoli mit Monte Solaro, Belvedere am Hotel Tragara, Casa Solitario, Scoglio Monacone, Faraglioni und Unghia Marina vom Belvedere Cannone aus (Fotos Anne Staab)

28

10

UNTERWEGS …: Casa Solitario mit Monacone, Unghia Marina mit Faraglioni (Fotos Hugo Staab)

28

11

TAGEBUCH VON DIETER V. BÖTTICHER: 1. Folge: Kindheit auf Capri, Unghia Marina, Villa Monacone und »Das Weiße Haus«, Villa Discopoli, Gudrun von Uexküll, Wassertanker Aretusa unter Kapitän Vaccaa aus Anacapri (Fotos Archiv von Bötticher)

28

12-13

AUSSTELLUNGEN: Fotografien von Valerio di Domenico (1988): Schnappschüsse von Prominenten Personen während eines Capri-Aufenthaltes in den 50er Jahren (Ausstellung im Hotel Quisisana, Liste der Personen) (Fotos Hugo Staab)

28

14

HUMBERT KESEL: Zeugen griechischer Zeit auf Capri: Tafeln mit griechischer Inschrift Nr. 64: Bei Damecuta gefunden, Nr. 65: Aus dem Fortino, Gräfin von Bismarck; Auszüge aus Humbert Kesel: Capri–Biographie einer Insel

28

15

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Capri und das Erbe der Griechen, mit Illustrationen (Maske im Garten von Materita, »Griechische Mauer«, Inschrift über Hoftor der Casa Rossa in Anacapri (aus früheren »il gabbiano«-Ausgaben)

28

16-17

LITERARISCHE LECKERBISSEN: Rainer Maria Rilke auf Capri, mit Gedichten

28

18

FOTOGRAFIEN AUS ALTER ZEIT: Unghia Marina, Certosa mit »Weißem Haus« und Marina Piccola

28

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Treppe der Casa Malaparte und Photo der Unghia Marina mit Monte Tuoro

28

20

BEILAGE: Erich Abel: Die blaue Eidechse von Capri (Kletterpartie auf den mittleren Faraglioni; aus der Arbeiterzeitung Dezember 1951) / Würdigung des Ing. Emilio Mayer, Konstrukteur der Via Krupp (Gedenktafel)

28

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 27, Herbst / Winter 1999

TITELBLATT: Foto von Friedrich Alfred Krupp (Foto Libero de Cunzo)

27

1

INFORMATION: Tod von Miep Falco, Horst G. Werner, Elisabeth Gumpert, Ingeborg Brendel und Helmuth Degen; Heirat von Hugo Staab und Anne Marx, Reisebericht von Anne und Hugo Staab, Hinweise zu Friedrich Alfred Krupp auf Capri (Stazione Zoologica, Salvatore Lo Bianco, Tiefseeforschung, Material im Centro Caprense und der Biblioteca Comunale Populare, Hilfe durch Christiane Groeben)

27

2

LESERBRIEFE: (u.a. zu Tiberius und Elisabeth Falco) Fahr, Hövel, von Koethe, Schreyer, Melzer, Schumann, Rietner, Stiefl-Cermak, Golli (zu Artikel im Weser-Kurier), Olbrich, Schönrock

27

3

STREIFLICHTER: Fortsetzung des Reisebericht zu Friedrich Alfred Krupp und Aktuelles aus Capri (U-Boot, Maler Luigi Coppa, Spaghetti Puttanesca bei Giovanni, Settembrata Anacaprese, Renovierung der Phönizischen Treppe und der Via Krupp, Axel Munthe vor 50 Jahren verstorben, Deutsche Evangelische Kirche 100 Jahre, Capri-Taxis, Kanzler Schröder auf Capri, Grab von Veit Harlan, Piazza Caprile, Vortrag Gabriele Kindler: Italiensehnsucht der Deutschen, Bericht über die abstürzenden Steilküsten in der Frankfurter Rundschau) (Fotos Anne und Hugo Staab)

27

4

DAS SCHÖNE BILD: Blick von der Villa Krupp aus (Foto Hugo Staab)

27

5

ILSE SCHUMANN: Capresisches Intermezzo einer Aussteigerin / TEMPI PASSATI: Postkarte mit Antonio und seinen Eseln Michelangelo und Leonardo vor dem Hotel Quisisana aus der Postkartensammlung von Gisela Linden-Vollmer

27

6-7

UNTERWEGS …: in Sachen Krupp (in den Bibliotheken von Certosa und Centro Caprense; Villa Krupp: Dreharbeiten fürs ZDF) (Fotos Anne und Hugo Staab)

27

8

UNTERWEGS …: in Sachen Krupp: Hotel Villa Krupp, ex Residenza di Maxim Gorkij (mit Hinweis auf Leo Trotzki und seinen vergessenen Samowar) / Ein Paradies – Giardino di Augusto (früher Terazza Fiorita) / Villa Blaesus (Heute Villa Krupp), Löwen-Skulpturen / Lenin-Denkmal (Fotos Hugo Staab), Foto Lenin beim Schachspielen

27

9

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Friedrich Alfred Krupp: 1854-1902. Liebste Weide für den Durst nach Schönheit.

27

10-12

ZEITUNGSDOKUMENTE SCHLIMMSTER ART: Todesanzeige und Nachruf auf Krupp, »Capri-Sodoma« (aus: La Propaganda), »Gli Scandali di Capri«, Bild Krupp, Krupp mit Freunden vor der Grotte Arsenale (Repro Hugo Staab)

27

13

DIE VIA KRUPP UND ZUGANG ZU »FRA FELICE« (Via Krupp nach der Renovierung, Grotta Arsenale, Zugang zur Grotta Fra Felice von der Via Krupp aus, mit Zitat aus Graham Greenes »Eine unmögliche Frau«) (Fotos Anne Staab)

27

14

UNTERWEGS …: in Sachen Krupp – auch in Neapel: Stazione Zoologica »Anton Dohrn« (Fotos Hugo Staab)

27

15

ILLUSTRATIONEN zu FRIEDRICH ALFRED KRUPP: Sein Leben und Wirken im Raum Capris als Mensch und Forscher (Salvatore Lo Bianco: Pelagische Tiefseefischerei der »Maja« in der Umgebung von Capri), die »Maja« – erstes Expeditionsschiff von Krupp, Krupp all pesca negli abissi del Mare (Tiefseeforscher), Yacht »Puritan« (neues Expeditionsschiff 1902), Karten von den Aktivitäten der »Maja« (Repros Hugo Staab)

27

16

ITALIENISCHE ZEITUNGSBERICHTE zu Friedrich Alfred Krupp: »Sua eccellenza Krupp a Capri« (Il Mattino, 1902) Bild Grotta Fra Felice

27

17

SETTEMBRATA ANACAPRESE: Buchvorstellung von Claretta Cerios Buch Ex Libris mit Carlo Knight, Freilichtaufführung an der Villa San Michele, im Kreuzgang der Chiesa San Michele, Frauen in Le Boffe backen Spezialitäten (Fotos Anne und Hugo Staab)

27

18

ALTE STICHE: Jean Benner: Scalatina di Anacapri, 1853 (Phönizische Treppe)

27

19

INHALTSANGABE: mit zwei Bildern zu Friedrich Alfred Krupp (Fest in der Grotta Arsenale, Giardini Augusto)

27

20

BEILAGE: Maxim Gorki: Weihnachten auf Capri (Vossische Zeitung 1928)

27

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 26, Frühjahr / Sommer 1999

TITELBLATT: Tiberiusbüste und Luftaufnahme vom Monte Tiberio

26

1

INFORMATION: Elisabeth Falco gestorben, Erinnerung an das Konzert zu Ehren der  Widerstandskämpfer in der Certosa, Tiberius, Interview mit dem Hessischen Rundfunk zur »Möwe«, Paolo Falco, Hinweise zum Inhalt, Sonderanfertigung von Taxis für Capri durch Fiat, Musikstück von Alexander Glasunow »Per Aspera ad Astra«, Lucertola Azzurra, Axel Munthes 50. Todestag, Gerhard Winkler (Komponist der »Capri-Fischer«) und seine »Ohrwürmer«

26

2

LESERBRIEFE: Deutsch-Italienische Vereinigung, Traudl Winkler (Witwe von Gerhard Winkler (Komponist der »Capri-Fischer«) über ihren Mann, Vico Torriani, Ralph Maria Siegel und die Entstehung des Liedes »Capri-Fischer«, Excelsior Hotel Il Parco), Schumann, Stiefl-Cermak (über Artikel zur »Möwe« in den Stuttgarter Nachrichten), Zeder, Knigge, Köhl

26

3

STREIFLICHTER: Jobst Knigge: »Schwarzseher« (zu Karl Wilhelm Diefenbach, Gustave Doré, Rainer Maria Rilke, Axel Munthe) und Kommentar der Redaktion

26

4

DAS SCHÖNE BILD: Zeugen großer Vergangenheit (Villa Jovis) (Foto Hugo Staab)

26

5

UNTERWEGS …: auf dem Weg zum Monte Tiberio (Säulenkollonaden zur Villa Moneta, Treppe, nur noch ein letztes Stück bis zum Ziel – schon ist die Villa Jovis und die Madonna zu sehen (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

26

6

UNTERWEGS …: rings um die Villa des »Timberio« (Santa Maria Soccorso, der antike Leuchtturm, römischen Rhomben-Mauerwerk, Eintrittskarte, Grotta di Tiberio hoch oben im Fels) (Fotos Hugo Staab)

26

7

UNTERWEGS …: die Ruinen der Villa Jovis (ein Platz mit grandioser Aussicht, ein Bauwerk an exponierter Stelle) (Fotos Anne Marx)

26

8

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Villa Jovis – Landmarke am Anfang unserer Zeit

26

9-11

TEMPI PASSATI: Damals …Taverna da Augusto (Pause am Salto di Tiberio, Blick zum Parco Astarita, nach dem traditionellen Feuerwerk zum Festa »Piedigrotta della Tiberio« bei »Da Augusto«; Peppino, der Strandwächter von Fontanella) (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

26

12

RÜCKBLICK UND HEIMWEG: Monte Tiberio und Grotta Matermania (Monte Tiberio mit Madonna, Kirche und Taverna Da Augusto, Grotta Matermania (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

26

13

EMANUEL GEIBEL (1815-1884): Der Tod des Tiberius (Gedicht)

26

14

ALTE STICHE (etwa 1850): Aussichten vom Monte Michele auf Monte Solaro, Castiglione und Castello Barbarossa / Die noch unbebaute Via Fuorlovado mit Monte Barbarossa und Monte Castiglione

26

15

EHRENTAFELN UND GRABINSCHRIFTEN: Nachlese zu S. Stefano (Tafel für Suore Madre Serafina di Dio und Franciscus Antonius), Hinweis auf den Marmorfußboden in S. Stefano, der aus der Villa Jovis stammt (Graphik und Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx und Horst G. Werner)

26

16

NEBENBEI GESEHEN: Prozessionen an religiösen Feiertagen (Boots-Prozession zur Blauen Grotte, San Costanzo-Prozession auf dem Weg nach Marina Grande, Fronleichnams-Prozession, Karfreitags-Prozession) (Fotos Hugo Staab, Anne Marx, Kurt S. Jaeger)

26

17

KÜNSTLER AUF CAPRI: Otto Köhler: Diefenbach auf Capri (aus: Über Land und Meer, Nr. 51, FAZ 1912), mit Abbildungen aus dem Fries »Per Aspera ad Astra«

26

18

BALD LOCKT DAS MEER ZUM BADEN, DIE BADEZEIT BEGINNT: Bagni di Tiberio, Sonnenbad am Faro (Fotos Hugo Staab)

26

19

INHALTSANGABE: mit Gedicht von Friedrich Rückert: Ich fuhr nach Neapel am frühen Morgen …

26

20

BEILAGE: Jobst Knigge: Wenn die »Capri-Möwe« kommt (Artikel im Weser-Kurier 1999), Titel aus der Badischen Zeitung »Die »Capri-Möwe« bringt nostalgische Erinnerungen« und den Stuttgarter Nachrichten »Kult für deutsche Capri-Freunde: Insel-Zeitung auf Nostalgietrip«, Hinweis im Gäu-Boten zur Sendung im Hessischen Rundfunk: »Auch im Rundfunk: Die »Capri-Möwe«« (Hessen-Capri)

26

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 25, Herbst / Winter 1998

JUBILÄUMSAUSGABE

TITELBLATT: Ein erstaunliches Werk, die Via Krupp / Kontaktstreifen von Hugo Staab mit Capri-Motiven (Fotos Hugo Staab)

25

1

INFORMATION: Humbert Kesel verstorben, Hinweise zum Inhalt, Dank, Schlimmes über sogenannte »Inselführungen«, Hilfe für einen »Schnupperaufenthalt«, Reparaturarbeiten an Via Krupp und Scala Fenice, zur Lage des Cafès Paradiso (Leserbrief Achilles)

25

2

LESERBRIEFE: (u.a. zu Reaktion auf Nr. 24, Treppe S. Stefano, Literatur-Verzeichnis) von Spaun, Egenolf (Diefenbach-Museum Hadamar), Eidam, Gretzer, Georgi, Koch, Fahr, Deninger, Kjellander. Werner, Melzer, Schumann, Schreyer, Claretta Cerio

25

3-4

DAS SCHÖNE BILD: Durchblick: La Grotta Verde (Foto Hugo Staab)

25

5

ANNEMARIE SCHREYER: Taufe auf Capri, ein unvergeßlicher Tag (in der Deutschen Evangelischen Kirche, Pfarrer Diekmann, Risorante Le Grotelle)

25

6

CLARETTA CERIO: Bemerkungen zum Epitaph Carlo Bonuccis in S. Stefano (Bonucci war Verwandter Edwin Cerios, führte Lord Edward George Bulwer-Lytton durch Pompeij, was diesen zum Roman The last days of Pompeij anregte, befreundet mit Alexandre Dumas Geschichte der Bourbonen in Neapel, wohnte im Palazzo Bonucci auf Capri / Die neuen Ausgrabungen in Pompeij (Holzstich um 1870, Repro Hugo Staab)

25

7

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger, Fotomodell Capri / Hugo Staab: »Die unendliche Geschichte von der Liebe zu Capri gibt es in Wahrheit nur durch ihre Bilder« / Hugo Staab: Arco Naturale

25

8-9

BILDERFLUT ÜBER CAPRI (Karte der Insel mit Fotos, »il gabbiano«-Ausgaben) (Fotos Hugo Staab)

25

10-11

KURT S. JAEGER: Was zu erwarten war: Das Comeback der Caprihose / Anne Marx auf der Vespa

25

12

Capri-Hosen – KURIOSITÄTEN UND SONSTIGE PRODUKTE, DIE DEN NAMEN DER INSEL (ER)TRAGEN): (Capri-Hose, Capri Pizza, Capri-Sonne, Minestron Capri, Capri Post, Lampe, Klodeckel) (Redaktion)

25

13

NEBENBEI GESEHEN: Tiere auf Capri (Katzen, Capri-Hund »Hund von Baskerville«) (Fotos Hugo Staab)

25

14

MENSCHEN AUF CAPRI: Maria Panico, Antonio Federico, Fischverkäufer (Fotos Hugo Staab)

25

15

BELLA VISTA: Blick gegen Osten Capris und Marina Grande (Fotos Hugo Staab)

25

16

DAMALS …: Trattoria Augusto, Foto Carmelina und Karl Raddatz, Trattoria Augusto, Cafè Paradiso, Hotel Eden Paradiso (Erinnerung an Widerstandskämpfer) (Fotos Hugo Staab)

25

17

NACHRUF AUF HUMBERT KESEL (gest. 1.3.1998): Ein »Leben für Capri« ging zu Ende (inkl. Liste der Veröffentlichungen über Kesel in früheren Ausgaben) (Redaktion)

25

18

IN MEMORIAM: UMBERTO KESEL: Die Stunde des Pan / Abschied von Capri, Foto steiler Pfad zum »Weißen Haus« (Foto Anne Marx)

25

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Blaisos: Der Kelche sieben, füll mir mit Wein, Fotos Castiglione und Grotta Azzurra

25

20

BEILAGE: Vorschlag für einen 6-7-stündigen Aufenthalt auf Capri

25

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 24, Frühjahr / Sommer 1998

TITELBLATT: Ostergottesdienst in der Exkathedrale S. Stefano (Foto Hugo Staab)

24

1

INFORMATION: Foto Anne Marx, Briefe, Hinweise zum Inhalt und zur Beilage (Liste mit Capri-Literatur), Rückblick auf Empörung über FAZ-Artikel über Capri, Hinweis auf Merian Heft 9 / 1983 mit Capri-Beitrag von Pavel Kohut / Ilse Schumann: Ein Beitrag – mehr als nur ein Leserbrief (Wolkenbruch, Kritik an der Kritik, Aniello, Deutsche Evangelische Kirche)

24

2

LESERBRIEFE: (u.a. Reaktion auf Bericht über Anacapri und über den Friedhof) von Spaun, Familie Colavolpe, Claretta Cerio, Keßler, Hein, Heil, Feis, Klagh, Deninger, Fahr, Melzer, Diehr, Dietzel

24

3

STREIFLICHTER: Erika Scheuering: An einen Freund auf Capri (Gedicht) / Buch von Humbert Kesel: Capri–Biographie einer Insel auf italienisch / Thea Bungartz und Vico Torriani verstorben / Feuilleton-Kurzhinweise (Motorradfahrer, Zelten auf Capri, Nebenkapelle von S. Stefano, Blaue Eidechse im Internet, Victor von Scheffel als Legationssekretär in der Frankfurter Paulskirche, Mosaiksteine an den Außensäulen der Villa Lysis stammen aus Deutschland, Bar Tiberio ist im früheren Beinhaus von S. Stefano untergebracht)

24

4

DAS SCHÖNE BILD: Der jugoslawische Maler Simon Uzunovski vor S. Stefano (Foto Hugo Staab)

24

5

HUGO STAAB: Die Exkathedrale S. Stefano. Kleine bebilderte Führung. (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

24

6-7

EHRENTAFELN UND GRABINSCHRIFTEN: In S. Stefano (Hinweistafel, daß der Boden aus der Villa Jovis stammt, Gedenktafeln für Roberto Parocco Canale, Carlo Bonucci und Carolus und Angelina Verace) (Fotos Hugo Staab)

24

8

S. STEFANO: Ausstellung über den Papst in S. Stefano (Giuseppe Catuogno, Hubschrauber-Transport der Madonna del Soccorso auf den Monte Tiberio / Heiligenstatue, Parocco Gaetano Ruocco) (Fotos Hugo Staab)

24

9

NEBENBEI GESEHEN: In eigener Sache: Blumenkästen auf der Treppe von S. Stefano (Fotos Hugo Staab)

24

10

ERINNERUNG AN DIE MUSIKWOCHEN: Agosto Musicale Anacaprese 1997 (Konzert in der Chiesa S. Michele mit Chor aus Salerno (Leitung Silvana Noschese), Sänger Sig. A.P. Finotti in der Kapelle der Villa San Michele, Solo-Pianist Adriano Belvedere) (Fotos Hugo Staab)

24

11

UNTERWEGS …: Quer durch den Garten Eden: Grotta Meravigliosa, Bagni Giovanni, Katze (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

24

12

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Capri 2001 (Harley-Motorradclub zu Besuch auf Capri, japanische Reisegruppen, Tourismus)

24

13-15

MENSCHEN AUF CAPRI: Paolo Falco, bei Dino Falco in der Palette (mit Horst G. Werner) (Foto Dino Falco) / Foto Bogdanov, Gorki und Lenin, Casa Rossa 1908 / Foto des capresischen Marathonläufers Dorando Pieri bei der Olympiade 1908 in London

24

16-17

KÜNSTLER AUF CAPRI: Erinnerung an den Maler Walter Depas (aus: Roma, übersetzt von Ilse Schumann) / Pastor Karl Hüllweck über Walter Depas

24

18

NEBENBEI GESEHEN: In Anacapri: Tafeln am Eingang zu »Il Solitario«, Via Orlandi (Foto Hugo Staab) / Casa Marianna (ehemaliges Haus des Malers Willy Kluck), Via Migliara 74 (Foto Anne Marx)

24

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit dem Foto eines Gemäldes von Walter Depas und des Grabes Walter Depas auf dem Cimitero Acattolico, Capri-Telegramm: Capri-Post im Literaturverzeichnis der Deutschen Bibliothek (Zeitschrift zu Ford Capri)

24

20

BEILAGE: Capri-Literatur in deutscher Sprache (ohne Reiseführer und reine Fotobände)

24

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 23, Herbst / Winter 1997

TITELBLATT: Der Majolika-Fußboden in der Chiesa San Michele, Anacapri (Foto Kurt S. Jaeger)

23

1

INFORMATION: Verspätung, Hinweise auf Inhalt, Anfang des Reiseberichts über Anacapri

23

2

LESERBRIEFE: (u.a. Reaktion auf Tod Laetitia Cerio, zu Pagano, Förderverein Freunde der Deutschen Evangelische Kirche Capri), Schreyer (zur »Kritik an der Kritik«), Golli, Diehr, Kessler, Adams (zu Freunde der Deutschen Evangelische Kirche Capri; hierzu auch Hinweis der Redaktion), Schwinge, Königsöhr (zur Familie Spadaro), Schumann (zur Ausstellung »Wenn bei Capri die rote Sonne …« in Karlsruhe)

23

3

STREIFLICHTER: Horst G. Werners 80. Geburtstag, Friedolin von Spaun hat mit 96 nochmals geheiratet / Evamaria Bellstedt verstorben / Neuausgabe Kopisch: Entdeckung der Blauen Grotte / Ausstellung von Giuseppe Catuogno über S. Maria Soccorso / Goethes Italienische Reise / neuer Film über Oscar Wilde / Capri in Miniatura von Sergio Rubino in Anacapri / Ausstellung in Karlsruhe »Wenn bei Capri die rote Sonne ...« / Busstation verlegt

23

4

DAS SCHÖNE BILD: Damecuta, Sturm am Faro (Fotos Hugo Staab)

23

5

FESTIVAL AGOSOTO MUSICALE ANACAPRESE 1997: (Fortsetzung von S. 2) Capri in Miniatura, Chiesa S. Michele, Kapelle Villa S. Michele, Bariton Alessandro Panini Finotti, schwedische Konsulin Annemarie Kjellander, Chor aus Salerno, slowakisches Kammerorchester, Adriano Belvedere, Gittarist Giuseppe D’Elia, Aldo Viva, Ausstellung von Giuseppe Catuogno zu Papst Johannes Paul II. / Naturschauspiel: Sturm am Faro / Wolkenbruch Piazza Caprile, Il Ristoro, Familie Colavolpe

23

6-7

KRITIK AN DER KRITIK: Hugo Staab: Kommentar zu einem Bericht über Capri (Fortsetzung von Nr. 22)

23

8-9

UNTERWEGS …: Renate Schönrock: Schlangenhochzeit. Vom Monte Solaro zur Migliara (Fotos Renate Schönrock) / Hugo Staab: Belvedere della Migliara (Foto: Anne Marx)

23

10-11

NEBENBEI GESEHEN: Tafel vor der Migliara-Madonna, die Madonnen-Statue im Kakteengarten an Migliara, Gedenktafel für Willy Kluck (Fotos Anne Marx, Hugo Staab), Hinweis auf Foto-Kalender von Renate Schönrock

23

12

FEUILLETON: Kurt S. Jaeger: Die Sprache der Steine von San Michele (über den Majolika-Fußboden aus dem Jahre 1761 in der Chiesa S. Michele in Anacapri)

23

13-15

GEDENKTAFELN: In der Deutschen Evangelischen Kirche Capri (Fenster, Fassade, Kreuz für Jakob von Uexküll, Tafel für Leopold Graf Harrach), Tafel mit Name der Kirche, Hinweis auf Sonntagsgottesdienst mit Pfarrer Diekmann (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

23

16

ALTE STICHE: Arco Naturale, Carl Morgenstern: An der Kleinen Marina von Capri, 1835 (Repros Hugo Staab)

23

17

HUGO STAAB: Literarische Leckerbissen: August Kopisch, P.C.B. Schlegel, Victor von Scheffel, Hubertus Prinz von Löwenstein, Woldemar Kaden, Hinweis auf Gemälde von Carl Morgenstern

23

18

MENSCHEN AUF CAPRI: Giuseppe Catuogno mit Plakat der Papst-Ausstellung, Zitronenstand Sig. Veneruso, Korallen-Geschäft La Fiorente von Sig. Alfonso Alberino, Musik in Villa Rosa (Peppino D’Elia, Sig. Belvedere, Adriano Belvedere)

23

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Foto Majolika-Fußboden in der Chiesa San Michele

23

20

BEILAGE: Gesuchte Capri-Bücher

23

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 22, Frühjahr / Sommer 1997

TITELBLATT: Lo Studio (Zeichnung von Laetitia Cerio mit Text von Claretta Cerio), Foto Axel Munthe, Foto Laetitia Cerio (Foto Hugo Staab)

22

1

INFORMATION: Charlotte Schwartz, Laetitia Cerio und Teodoro Pagano verstorben Gästebücher Hotel Pagano mit prominenten Besucher-Einträgen (Liste), Ausstellung in Karlsruhe »Wenn bei Capri die rote Sonne ... Die Italiensehnsucht der Deutschen im 20. Jahrhundert«, FAZ-Artikel über Monika Mann (»Ein schwarzes Schaf«), Hinweis auf Horst G. Werners Beitrag in Nr. 13 »Verborgenes Glück«

22

2

LESERBRIEFE (u.a. Reaktionen auf das Ausscheiden von Horst G. Werner als Autor / Glückwünsche zum 10jährigen Jubiläum) Gretzer, Deninger, Claretta Cerio (neues Buch Ex Libris), Böhmer, Diehr, Kessler, Königsöhr, Schreyer, Schönrock, Köhl, Scheuering, Brendel, Weißenborn (Hinweis auf Text von Jean Paul Sartre, s. S. 4)

22

3

STREIFLICHTER: Auszug aus Jean Paul Sartre: Königin Albemarle oder der letzte Tourist / Auszug aus einem Gedicht von Rainer Maria Rilke (»Wir wissen nichts von diesem Hingehn …«) zum Nachruf auf Laetitia Cerio und Teodoro Pagano, Hinweis auf Gudrun von Uexküll, Villa Discopoli, Axel Munthes Das Buch von San Michele / Auszüge aus einem Brief von Claretta Cerio zum Tod von Laetitia Cerio, mit Zeichnung von Laetitia Cerio

22

4

DAS SCHÖNE BILD: Blick nach Osten mit Monte San Michele (mit früherem Albergo Ercolano), Blick auf den Monte Solaro von Taverne Da Augusto aus gesehen (Fotos Hugo Staab)

22

5

HUGO STAAB: Kritik an der Kritik. Kommentar zu einem Bericht über Capri, mit Foto von Eka Rembser

22

6-7

NEBENBEI GESEHEN: Antike Säule und Vespa / Staffelei auf der Treffe von S. Stefano (Fotos Hugo Staab)

22

8

MENSCHEN AUF CAPRI: Schwätzchen auf der Piazza Boffe, Hermann Petagne (ehem. Besitzer Hotel Excelsior Parco) / Parfüm-Produktion in der Via Matteotti / Floristin in der Via Tragara (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

22

9

ZUM GEDÄCHTNIS VON DONNA LAETITIA CERIO (im Alter von 88 Jahren am 8. Januar 1887 verstorben): Interview und biographischer Beitrag der Redaktion, mit Foto Laetitia Cerio, Horst G. Werner, Maria Panico, Hugo Staab (Foto Anne Marx)

22

10

Prof. Dr. HANS-JÜRGEN IMIELA: Zum Gedächtnis von Cavaliere Teodoro Pagano (im Alter von 103 Jahren am 6. Dezember 1996 verstorben), inkl. Liste der bisherigen Beiträge über Teodoro Pagano, Foto Teodoro Pagano mit Büchern von Christian Wilhelm Allers (Foto Hugo Staab)

22

11

KURT S. JAEGER: Axel Munthe. Der Mythos von San Michele und sein trivialer Kern. (Foto Innenhof der Villa San Michele, Foto Denkmal für Axel Munthe in Anacapri Nähe Piazza Boffe) (Fotos Anne Marx)

22

12-16

GEDENKTAFELN: Unfall von 21 Soldaten (Gedenktafel Straße nach Anacapri), Tafel zur Madonna an der Straße nach Anacapri, römische Tafel im Hof der Casa Rossa

22

17

UNTERWEGS …: Blick vom Park der Villa Astarita / Blick vom Piano della Noce mit früherem Cafè Paradiso und Ristorante Le Grotelle am Weg zum Arco Naturale (Fotos Hugo Staab)

22

18

ALTE STICHE: Lindemann-Frommel: Capri vom Festland aus gesehen / Fritz Stoltenberg: Hotel Pagano, eine deutsche Herberge auf Capri, ca. 1835

22

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Fotos von Laetitia Cerio und Teodoro Pagano (Fotos Hugo Staab)

22

20

BEILAGE: Beiträge von Horst G. Werner für »il gabbiano di Capri«, 10 Jahre von 1987 bis 1996

22

-

BEILAGE: Zwei Bockenheimer und ihre Traum-Insel: Seit 10 Jahren fliegt die »Möwe von Capri« (Artikel in Frankfurter Nachrichten Januar 1997).

22

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 21, Herbst / Winter 1996

TITELBLATT: Blick aus dem Fenster des Municipio auf den Campanile (Foto Hugo Staab), Zeichnung Grab von Michele Pagano auf dem katholischen Friedhof

21

1

INFORMATION: Foto der Piazetta mit Weihnachtsbaum, Abschied vom Autor Horst G. Werner, zum Autor Kurt S. Jaeger, Buchhinweis: Claretta Cerio: Mit Bedenken versetzt

21

2

LESERBRIEFE: (u.a. zu Horst G. Werners Abschied als Autor), Andree, Feis, Trost (Monte Solaro wird angestrahlt, San Costanzo Prozession), Heinrich (Video »Auch Krupp und Lenin liebten Capri«), Schreyer (Esel Michelangelo und Leonardo vor dem Quisisana), Gretzer, Eidam, Lechner, Werner (Abschied als Autor), Foto der Madonnen-Statue an der Migliara

21

3

STREIFLICHTER: Erika Scheuering: Mi sento … (Gedicht; Hinweis auf Raffaele Vuotto und Hotel Luna), FAZ-Artikel über Pablo Neruda: Die Verse des Kapitäns (Hinweis auf Mathilde, Film »Il Postino«), das »Rote Haus« an der Marina Grande (aus »Capri Segreta«, Maria Rosa Vater und der Papagei Arturo), Ausflug nach Neapel (Abbildung Faustkeil und Becher), 24 Stunden im Hotel Quisisana

21

4

DAS SCHÖNE BILD: Il Castiglione mit Torre Saracena im Vordergrund (Foto Hugo Staab)

21

5

UNTERWEGS …: Bagni di Tiberio (Fotos Hugo Staab)

21

6

KURT S: JAEGER: Das Gefühl des 20. Jahrhunderts. Was dem Mythos von Capri mit dem Charme der Insel Sylt verbindet.

21

7-9

NEBENBEI GESEHEN: Monte Solaro von Due Golfi aus, »Bis hierher und nicht weiter«: Motorräder an Due Golfi (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

21

10

HORST G: WERNER: Entdeckungen am Wegesrand, Folge 9: Zu Fuß nach Marina Grande (Marina Grande, Corigliano, Veruotto, Due Golfi, Palazzo Canale, Hudson Lowe, Schlacht von Capri 1808, Raffaele Castello im Palazzo Canale, Friedhöfe (Familie Cerio, Gracie Fields (Canzone del Mare), Hans Paule (Reginella), Familie August Webers, Julius Spiegel, Helios Diefenbach, Veit Harlan (Hinweis auf Christina Söderbaum), Familie Pagano, Familie Spadaro), Vino Tiberio, Limoncello, Chiesa San Costanzo, Hotel Excelsior Parco, Villa Torricella (Kate Perry und Saidee Wolcott, Hinweis auf Fersen und Villa Lysis), Hotel Grotte Bleue, römischer Sarkophag (Crispina, Kaiser Comodus, Schwester Lucilla, Vespasian), Fürstin Woronzow, Palazzo Oricco, Hotel Maresca, Via Christoforo Colombo, Talstation der Funicolare, »Rotes Haus« (Geburtshaus der Malerin Carmelina), Pizzeria Arturo) (Fotos Anne Marx und Hugo Staab)

21

11-14

TEMPI PASSATI: Taverna Arturo (Maria Rosa, Papagei Arturo (Hinweis auf Axel Munthe, Norman Douglas, Curzio Malaparte, Zitat Malaparte, Foto Katze), Sophia Loren und Clark Gable in »Es begann in Neapel« (Fotos Hugo Staab))

21

15

UNTERWEGS …: Im Hafen (Gedenktafel für die Erbauer der Wasserleitung, Hinweis auf kleinen Strand) / Blick in den »Tower«, von dem aus die Funicolare gesteuert wird und die »Legende« in voller Fahrt (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

21

16

MENSCHEN IM HAFEN (Schuh- und Andenkenladen, Gepäckträger, il Postino an der Farmacia) (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

21

17

NACHRUF AUF EDWIN CERIO. Mit vierundachzig Jahren verstarb Edwin Cerio der Schriftsteller von Capri. Capri, 25. Januar 1960 (Zeitungsartikel von Orio Vergani, 1960, Übersetzung von »Möwe«-Leserin Ilse Schumann)

21

18-19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Foto der Keramik des Papageis Arturo am »Roten Haus« und der Büste des Tiberius im Nationalmuseum von Neapel

21

20

BEILAGE: Wenn die Möwe nach Capri kommt. Deutschsprachige Capri-Zeitung wird in Bockenheim gemacht (aus: Frankfurter Nachrichten, November 1996)

21

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 20, Frühjahr / Sommer 1996

JUBILÄUMSAUSGABE 10 JAHRE »MÖWE« 1986-1996

TITELBLATT: Blick von Villa San Michele auf den Monte Tiberio (Foto Hugo Staab), Foto Möwe

20

1

INFORMATION: Rückblick auf 10 Jahre »Möwe«, Struktur der Zeitschrift und Dank an die langjährigen Beiträger, Dank an Christel Sürie (Initiatorin der »Möwe«), Zitat aus Heft Nr. 1 vom Frühjahr 1986

20

2

LESERBRIEFE: (u.a. zur Nr. 19, Beuys, Dürrenmatt und Diefenbach), Weißenborn’ (Hinweis auf Joseph Beuys, die »Capri-Batterie« und den Galeristen Lucio Amelio), Scheuering, Claretta Cerio, Bellstedt, Georgi, Adams, Kessler Egenolff, von Spaun, Deninger, Ende (Hinweis auf Salvatore Federico und Pasquale Farace), Wessels, Ferraro, Königsöhr (Hinweis auf Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame, Monte San Michele)

20

3

STREIFLICHTER: Literatursplitter Theodor Fontane (Effi Briest), Ferdinand Gregorovius (Wanderjahre in Italien), Hinweisschild zur Mahlerplatte, Einladung des Hotels Belsito an »Nicht-Kunden«, Rezept Torta Caprese (Torta di Mandorla, Foto Anne Marx) / CAPRI-TELEGRAMM: Hotel Esperia hat wieder eröffnet

20

4

DAS SCHÖNE BILD: Gecko an Laterne des Hotels Tragara (Foto Hugo Staab)

20

5

NEBENBEI GESEHEN: Keramikarbeiter und Keramik- und Souvenirgeschäft »Gabbiano« in der Via Roma (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

20

6

NEBENBEI GESEHEN: Ceramica (Hotel Villa Margherita, Kachel-Bild Marina Grande, Windrose, ländliche Szene, Casa Tuoro) (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

20

7

GABBIANI: Möwen über dem Meer (Fotos Hugo Staab)

20

8

WER WEISS WO WAS IST: Bei Giovanni (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

20

9

ILSE SCHUMANN: Die Blauen Eidechsen von Capri. Über Edwin Cerios Märchen Le Lucertole Blu (Lacerta muralis coerula; mit Abbildungen des Titelbildes; Hinweis auf Ignazio Cerio, Theodor Eimer, Exemplar beim Wirt des Faraglioni-Bades »Da Luigi«)

20

10-11

TEMPI PASSATI: Hinweis auf den Film: »Il Postino« (nach Pablo Neruda), Anmerkung von Claretta Cerio, Gedenktafel Pablo Neruda, Foto aus dem Film »Il Postino«, Foto Claretta und Edwin Cerio und Matilde und Pablo Neruda

20

12

MENSCHEN AUF CAPRI I: Cavaliere Teodoro Pagano und römische Tafel in einem Garten in der Via Roma (Hinweis auf Hugo Andreae (Fotos Hugo Staab)

20

13

VOLKSLIED VON DER INSEL CAPRI: Sagen ach! möcht’ ich dir gern ein heimlich Wort … (»aufgeschrieben von Italicus«, um 1880): mitgeteilt von Horst G. Werner

20

14

MENSCHEN AUF CAPRI II: Musik im »Il Guarracino«, Guido Lembo, Renato Simpatia, Guielmo (Fotos Hugo Staab)

20

15

MENSCHEN AUF CAPRI III: In Marina Grande (Schuhmachermeister, Gepäckträger-Pause, Metzger, Der alte Mann und das Boot) (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

20

16

UNTERWEGS …: Altstadt (Valentino-Viertel) und Palazzo Canale (Hinweis auf Maler Raffaele Castello) (Fotos Anne Marx)

20

17

HORST G: WERNER: Erfüllte Träume. Folge VIII: Giovanni und Elena Stepanow (geb. Malestam, verwitwete Rombro). Palazzo a Mare-Fortino-Villa Stepanow/Villa Williams, Grab auf Cimitero Acattolico (Marmortafel mit Notenfolge), Hinweis auf Mona Bismarck, Edwige Fenech, Anmerkung von Ilse Schumann

20

18-19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Bild »Le Lucertole Blu«, Bild aus Villa Williams, Fotos zu Feiertagen und Festen, Gabbiano

20

20

BEILAGE: Offizielle Feiertage (Italien) und Feste / Örtliche Festtage und Aktivitäten Capri und Anacapri inkl. Bilderbogen von Anne Marx und Hugo Staab (Folklore-Gruppen, Madonna della Libera, Santa Maria del Soccorso)

20

 

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 19, Herbst / Winter 1995

TITELBLATT: Campanile (Illustration Karl R. Feis), Illuminierung für S. Maria della Libera, Zustand der Via Krupp

19

1

INFORMATION, STREIFLICHTER, CAPRI-TELEGRAMM: diesmal enthalten im REISEBERICHT von Anne Marx und Hugo Staab: Besuch auf Monte San Michele und Monte Tuoro, Sonderausstellung zu Karl Wilhelm Diefenbach in der Certosa, Settembrata Anacaprese, Bootsprozession Santa Maria della Libera, Besuch Santa Maria a Cetrella, Fest Santa Maria del Soccorso;, Capri-Hund (Hund von Baskerville), Ospedale Capilupi (Dr. Oswaldo De Mase, Unterschriftenaktion für den Cimitero Accatolico)), Malerin Carmelina, Donna Laetitia Cerio, Cafè Paradiso und Marcello Ferrigno, Piano della Noce, Villa Jovis, Salto Tiberio, Trattoria Augusto geschlossen, Hermann Petagne (Hotel Excelsior Parco wird geschlossen), Albergo Terminus schließt im Herbst (Hinweis auf »Möwe«-Leser Steffens und Fridolin von Spaun), Hotel Tiberius und Weber geschlossen, Treffen mit »Möwe«-Lesern (Adams, Maas, Kessler, Kleimann, Rietner, Eisenberg, Achilles), Chiesa S. Stefano, Via Krupp geschlossen, Madonnen-Grotte an der Straße nach Anacapri, Gedenktafel für die 21 abgestürzten Soldaten, Settembrata, Maler Luigi Cinque (Willy-Kluck-Ausstellung in Casa Rossa Anacapri), Giuseppe Catuogno (Fotoausstellung »Capri – Tempi Passati« in Scuola Media), Aldo Viva (Eisenskulpturen), Simon Uzunovski (Ausstellung in Chiesa Salvatore/S. Teresa), Führungen des Centro Caprense, Griechische Mauer von Via Longano aus gesehen, Sonderausstellung zu Karl Wilhelm Diefenbach in der Certosa (Leporello »Per Aspera ad Astra«, Hinweis auf Ausstellung in Hadamar, wo der Original-Fries ausgestellt ist (Geschenk von Fridolin von Spaun)), zwei Diefenbach-Gemälde im Hotel Capri, Certosa und Giardino del Priore, Gärtner Giuseppe Santospirito, Chiesa S. Maria da Cetrella, Chiesa S. Anna, Chiesa S. Michele della Croce, Musiklokale (Setebello und Degli Amici existieren nicht mehr, Anema e Cuore (Besitzer Guido Lembo, früher Il Guaracchino), Il Guaracchino (Guielmo, Salvatore, Roberto, Bruno, Renato Simpatia), Giovanni (Blaue Grotte), Disco in »costumi da bagno« (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

19

2, 4, 6-7

LESERBRIEFE (zu Nr. 18), Appel, Böhmer, Diehr, Ende, Fahr, Feis, Fischer, Golli, Gretzer, Königsöhr (Trauermarsch bei Karfreitagsprozession von capreser Komponisten Esposito?, Felix Mendelssohn-Bartholdy hat »Walpurgisnacht« auf Capri komponiert), Rembser, Schönrock (Settebello), Scheumann, Schumann, Schreyer, Semma (Esel vor dem Hotel Quisisana: Raffael, Michelangelo, Ti(m)berio), Trost (Kakteengarten bei Migliara-Madonna)

19

3

DAS SCHÖNE BILD: Blick durch die Wolken auf die Faraglioni von Santa Maria a Cetrella aus / Bei Sturm am Faro (Fotos Hugo Staab)

19

5

SETTEMBRATA ANACAPRESE: 8 Tage ging es rund, Musik auf allen Straßen und Plätzen (le Pietre, lebende Bilder: Römer, Odysseus, Musikgruppen) (Text und Fotos Hugo Staab)

19

8-9

UNTERWEGS … Auf dem Monte Michele. Im Park vom Monte S. Michele (Zisternen, Bronze-Statue, Säule, Tempel, Höhle) (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

19

10-11

CERTOSA: Sonderausstellung zu Karl Wilhelm Diefenbach, ehemaliges Atelier Diefenbachs in der Via Roma (heute Restaurant Campanile) (Text und Fotos Hugo Staab)

19

12

S. MARIA A CETRELLA: Gottesdienst und Volksfest auf dem Monte Solaro, Marien-Andacht (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

19

13

SANTA MARIA DELLA LIBERA: Bootsprozession zur Blauen Grotte (Fotos Hugo Staab, Anne Marx)

19

14

FRIDOLIN VON SPAUN: Ein Abenteuer in der Blauen Grotte. Mit Zeichnung von Fridolin von Spaun. Anmerkung der Redaktion

19

15

TEMPI PASSATI: Elisabeth Feis:: Damals … (Auszüge aus dem Buch von Sigmund Graff: Capri – Insel der Sehnsucht. Impressionen-Gedanken-Erinnerungen. / Erinnerungen an Ereignisse, Lokale und Menschen: Aniello und Assunta (Marina Piccola), Grazie Fields (Canzone del Mare) und Cafè Paradiso (Repro Hugo Staab)

19

16

MENSCHEN AUF CAPRI: Sig. Lembo mit Sohn Guido, Priester in Anacapri, Ragazzo alla Crocetta, Siga. Anna Celio, Bootsmann Antonio, Brüder Trama vom Ristorante La Cisterna (Raffaele, Salvatore, Franco), Siga. Matilde di Stefano (geb. Vuotto), Salvatore Federico (Fotos Hugo Staab)

19

17

HORST G: WERNER: Insel der Musen, Folge II: Ein deutsches Malerleben auf Capri: Walter Depas. Hinweis auf Hertha Depas, Paolo und Elisabeth Falco (La Reginella). Mit Foto des Grabes auf dem Cimitero Accatolico / Anmerkung der Redaktion

19

18

HORST G: WERNER: Erfüllte Träume. Folge VII: Dorotea Liguori – Villa Williams. Ein Leben zwischen zwei Welten. Hinweis auf Gennaro Liguori, Hotelkette Sakura, Mona Williams, Villa Williams (Fortino), Gemälde im Innenraum (Abbildung Archiv Horst G. Werner, Foto Hugo Staab)

19

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Lageplan Villa Williams, Skulptur im Park vom Monte San Michele, Gitarrenspieler Luna Caprese, Literatur-Suchanzeige von Doris Keßler

19

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 18, Frühjahr / Sommer 1995

TITELBLATT: Foto Klosterkirche in der Certosa, Zeichnung Certosa (Foto Hugo Staab)

18

1

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Hinweise zum Inhalt, zur Rezension von Gustaw Herling: Die Insel, Humbert Kesel: Die Stunde des Pan, Meeresfauna, etc.

18

2

LESERBRIEFE (zu Nr. 17) Königsöhr (Max Bruch ließ sich zur 3. Orchestersuite von einem Tuba-Motiv der Karfreitagsprozession von 1904 auf Capri anregen), Georgi, Schreyer, Feis, Bellstedt, Adams, Trost, Loriot, Claretta Cerio.(Buchhinweis auf Helge Claassen: Sehnsucht nach Capri)

18

3

STREIFLICHTER: Erika Scheuering: Parmiginana di Melanze alla Maria Salvia di Capri (Rezept), CIS: Beim Italiener, Buchhinweis: Heinrich Prinz von Hessen: Der kristallene Lüster (u.a. zu Mafalda di Savoia, Gedenktafel in Via Castiglione, Villa Mura), , Kreuzfahrtschiff Odessa, verstorbene »Möwe«-Leser (Noeske, Pauls, Depas, Steffens), Renovierung der Certosa di San Giacomo

18

4

CAPRI-TELEGRAMM: von Horst G. Werner: Hotel Tiberio Palace steht zum Verkauf (Gustav und Alma Mahler) / Pensione Esperia wird zu Appartements umgebaut / ukrainisches Kreuzfahrtschiff Odessa liegt vor Capri an der Kette / Antiquitätenhandlung Bowinkel schließt / holländisches Königspaar auf Capri

18

4

DAS SCHÖNE BILD: Der renovierte kleine Klosterhof der Certosa di S. Giacomo, Kirchturm (Fotos Hugo Staab)

18

5

DR. RAINER WEISSENBORN: Buchrezension Gustaw Herling: Die Insel (mit Zitat Theodor Däubler, Hinweis auf Certosa di San Giacomo)

18

6

HORST G. WERNER: Entdeckungen am Wegesrand, Folge 8: Die Historie der Certosa di Capri (Certosa di S. Giacomo) (Giacomo Arcucci, Johanna I. von Neapel, Aloggio del Priore, Giardino del Priore, Kirche, Zypressenallee, Fresken, Gemälde von Nicola Maliconi, Sakristei, Flursaal, Refektorium, Karl Wilhelm Diefenbach-Museum, Charles Caryl Coleman, Klavierkonzert-Wettbewerbe, Hinweise auf Gustaw Herling: Die Insel und Humbert Kesel: Capri–Biographie einer Insel, Säkularisierung, mit Plan der Klosteranlage)

18

7-9

NEBENBEI GESEHEN: Bilder in der Klosterkirche (Certosa di S. Giacomo) (Deckengemälde über dem Hauptaltar und Fresko über Eingangstür zur Klosterkirche) (Fotos Hugo Staab)

18

10

NEBENBEI GESEHEN: Gemälde Karl Wilhelm Diefenbachs in der Certosa (Fotos Hugo Staab)

18

11

LITERARISCHE LECKERBISSEN: Heiter und Besinnlich (Renate Schönrock: Vergeblicher Eifer, Humbert Kesel: Die Stunde des Pan, Cartoon von Gary Larson)

18

12

MENSCHEN: Hugo Staab / Anne Marx / Horst G. Werner: Die Wittgensteinschen Capri-Sandalen, Die Sandaletten-Story,  Siga. Canfora, Grabstätte der Prinzessin Nicola Sayn-Wittgenstein auf dem Cimitero Acattolico

18

13

MENSCHEN AUF CAPRI: … Kinder (Fotos Hugo Staab)

18

14

TIERE AUF CAPRI: Katzen in der Via Mulo (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

18

15

ALTE STICHE: G. Papperitz: Mädchen von Capri

18

16

NEBENBEI GESEHEN: Souvenir – Souvenir! (typische Intarsienarbeit, Profumi Originali di Capri) (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

18

17

GEDENKTAFELN: Im Hof vom Municipio: Enrico Wreford / Giorgio Sidney Smith Clark / römische Tafel (Augusto) (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

18

18

TEMPI PASSTI: Damals … Erinnerungen an Ereignisse, Lokale und Menschen: Neapolitanische Lieder im Degli Amici (Via Camerelle), Renato spielt auf im Settebello (Via Longano) (Fotos Hugo Staab)

18

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit: Historisches über die Mönche der Certosa di San Giacomo, Leseprobe aus Gustaw Herling: Die Insel, Foto Certosa di S. Giacomo mit Faraglioni (aus Amadeo Maiuri: Capri)

18

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 17, Herbst / Winter 1994

TITELBLATT: Foto Faraglioni-Durchfahrt (Sottopassagio) und Zeichnung Villa Quattro Venti, Zitat von Ferdinand Gregorovius über Faraglioni (Foto Hugo Staab)

17

1

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Hinweise auf Inhalt, Settimana Santa und Karfreitagsprozession 1994, Monte San Michele, Grotten

17

2

LESERBRIEFE: (zu Nr. 16), Schumann (Via Krupp wieder geöffnet, Restaurierung Villa Lysis, Konzerte an der Punta Tragara), Scheumann, Diehr, Eidam, Erika Scheuering: Spaghetti Aglio, olio e Peperoncino (Rezept von Eduardo), Hinweis auf Gustaw Herling: Die Insel

17

3

STREIFLICHTER: Da Augusto / Cafè Paradiso / U-Boot (mit Foto) / Rotary-Club läßt Gedenktafeln anbringen (z.B. Albergo Tragara) / Konzerte an der Punta Tragara / Sonstige Musikveranstaltungen: Belvedere Cannone, S. Maria a Cetrella, Piazza S. Sofia, Giardino Augusto, Belvedere Migliara, Park Villa Fersen, Villa San Michele / zwei Belvederes an Migliara / Botanischer Garten La Palma / Chiesa S. Giacomo (Certosa) / Hof des Municipios gestaltet / Claretta Cerio: Cimitero Acattolico, Initiative von Dr. de Mase, Pfarrer Diekmanns Text zum Cimitero Acattolico / Dankestafel Konzert für die Widerstandskämpfer im Speisesaal vom La Reginella

17

4

DAS SCHÖNE BILD: Am Karsamstag 1994: Sturm (Foto Hugo Staab)

17

5

BIANCA MARIA DESIDERIO: Die Grotten und Höhlen von Capri (Foto Hugo Staab)

17

6

UNTERWEGS …: Anne Marx und Hugo Staab: Mit dem Boot rund um die Insel (Grotta Azzurra, Punta Carena, Cala Marmolata, Grotta Vela, Grotta dei Santi, Grotta delle tre Sorelle, Grotta Rossa, Grotta Verde, Grotta Saracena, Grotta dell’Arsenale, Grotta dei Marinai (Unghia Marina), Faraglioni-Durchfahrt (Sottopassagio), Grotta Bianca und Meravigliosa, Grotta di Tiberius, am Punta del Capo und Grotta del Bove Marino, Plan der Rundfahrt) (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

17

7-9

EINE ALTE ANSICHTSKARTE AN DEN GROSSVATER VON CLARETTA CERIO, OTTO WIEDERMANN, SYLT

17

10

UNTERWEGS …: Anne Marx und Hugo Staab: Auf einem Schleichweg zur Unghia Marina (Plan, Treppe, Grotta dei Marinai)

17

11

ANNE MARX UND HUGO STAAB: Bilderbogen von der Karfreitagsprozession auf Capri.

17

12-13

HORST G. WERNER: Die Rätsel des Monte San Michele. Mit Plan, und zwei Fotos, Foto des Tempels im Park (Foto Horst G. Werner)

17

14-15

UNTERWEGS …: Anne Marx und Hugo Staab: Exkursion auf den Monte San Michele

17

15

WER WEISS WO WAS IST? Sakristei Chiesa S. Stefano / Chiesa San Michele (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

17

16

MENSCHEN AUF CAPRI: Siga. di Stefano / Familie La Femina in der Telefonzentrale / Signorina Lorena in der Azienda / Limoncello-Herstellung / Signorina Carmelina / (Fotos Hugo Staab)

17

17

HORST G: WERNER: Erfüllte Träume. Folge VI: Villa Quattro Venti (Elihu Vedder, Charles Caryl Coleman, David Herbert Lawrence, Booth Tarkington, Norman Douglas, Harry Leon Wilson, Earl Karl D. Brewster, Achsa Barlow-Brewster und Tochter) (Foto Hugo Staab)

17

18-19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Fotos von Grotte und einer Mauer am Monte San Michele

17

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 16, Frühjahr / Sommer 1994

TITELBLATT: Die Villa San Michele, Augustus-Statue am Hotel Cesare Augusto (Foto Hugo Staab)

16

1

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Settimana Santa, Leichenzug, Feste, Sciopero generale (Generalstreik), Waldbrand, Restaurierung Villa Lysis, Taverne Da Augusto bald wieder geöffnet, Hinweis auf Beilage (Unterschriftenaktion für Cimitero Acattolico)

16

2

LESERBRIEFE: (zu Nr. 15), Schumann, Goldammer (Capri-Feature von Birgit Kienzle im Südwestfunk), Weißenborn’, Plänitz, Kindler, Falco, Werner, Andree (Brandkatastrophe am Monte Solaro), Heil (Brandkatastrophe am Monte Solaro), Scheumann, Schönrock, Schreyer, Sippold, Deninger, Fahr

16

3

STREIFLICHTER: Humbert Kesel: Blaisos: Der Kelche sieben … (aus: Gedichte in Blau) / Erika Scheuering: Salsa Verde (Rezept) / TUTTI FRUTTI: Horst G. Werner: Tauchfahrt mit U-Boot »Tritone« / Waldbrand am Monte Solaro / Unterschriftenaktion für Cimitero Acattolico (Dr. Oswaldo V. De Mase)

16

4

DAS SCHÖNE BILD: Altes Haus in Anacapri (Foto Hugo Staab)

16

5

CAPRI-ZEITUNGSAUSSCHNITTE: Blick vom Punta Campanella auf Capri, Sciopero generale 1993, Gemäldesammlung der Falcos, Brigitte Desiderio, Am schönsten Fenster der Via Longano (Bildbericht Anne Marx und Hugo Staab)

 

6-7

FRIDOLIN VON SPAUN: Zum Tode von Karl Wilhelm Diefenbach (aus: Frankfurter Zeitung, 1913). Anmerkungen der Redaktion (Dank an Elisabeth Gumpert, Frau Dr. Rehm, Stella von Spaun), Foto Meister Diefenbach an der Felsenküste von Capri (letzte Aufnahme 1912)

16

8

BIANCA-MARIA DESIDERIO: Ein Paradies trotz allem ... (Meeres-Flora und -Fauna)

16

9

WER WEISS WO WAS IST? Grotta Matermania und Treppe am Torre Damecuta (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

16

10

NEBENBEI GESEHEN: Impressionen aus Anacapri: Siesta und Dolce far niente (Fotos Hugo Staab)

16

11

BILDERBOGEN ANACAPRI I+II: In den Gassen, Die Ruine der Mulino a Vento, am Faro, Zitate von Ferdinand Gregorovius und Heinrich Alexander Stoll (Fotos Hugo Staab)

16

12-13

UNTERWEGS …: Alla Punta del Pino (Cala Tombosiello mit Capo Ruglio und Punta Carena im Hintergrund, Fortino Pino) (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

16

14

HORST G: WERNER: Erfüllte Träume. Folge V: Anacapri 2. Teil: Auf den Spuren Axel Munthes, mit Federzeichnung Karl R. Feis, (Axel Munthe und Ulita Hornberg, Victoria von Schweden, Castello Barbarossa, Villa San Michele, Villa Le Scala und Forestiera, Hilda Pennington-Mellor, Sohn Peter Munthe, Axel-Munthe-Stiftung, Zypressen aus der Villa d’Este, ägyptische Sphinx, Torre Materita, Hunde Gorm und Wolf, Affe Putti, Dackel Lisa, Torre della Guardia, ornithologische Station Castello Barbarossa, Gudrun von Uexküll, Privatsekretärin Munthes: Natascha Kaalutine, Gustav V. von Schweden, Kaiserin Elisabeth von Österreich, Marchesa Casati-Stampa, Kronprinzessin von Rumänien, Hermann Göring (1. Ehe mit schwedischer Baronesse Karin von Fock) will die Villa San Michele kaufen) / Anmerkung der Redaktion zu Gudrun von Uexküll, Villa Discopoli und Rainer Maria Rilke (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

16

15-18

FOTOGRAPHIEN VON SAN MICHELE: Sphinx, Pergola, Sommerkonzerte im Musikzimmer (Fotos Hugo Staab)

16

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Zitaten von Axel Munthe, Ferdinand Gregorovius, Fotos von Axel Munthe und Säule

16

20

BEILAGE: Extrablatt mit Bitte um Unterschrift für den Cimitero Acattolico Capri

16

-

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 15, Herbst / Winter 1993

TITELBLATT: Chiesa S. Maria di Costantinopoli (Foto Hugo Staab), Cartoon von Loriot

15

1

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Kurzbericht Streik 30.3.93 »una giornata di protesta«, Hinweise zum Inhalt, Schwerpunkt Anacapri, Anfrage nach Informationen zu Friedrich Nietzsche, Sophie Rommel und Malvida von Meysenbug

15

2

LESERBRIEFE: (Auszüge), Bellstedt, Feis, Appel, Schwarz, Scheuering, Müller, Heinisch, von Spaun, Schreyer, Georgi, Sommer, Weißenborn, Noeske

15

3

STREIFLICHTER: Biographie über Karl Wilhelm Diefenbach in Arbeit (Dr. Rehm) / Diefenbach-Ausstellung geplant / Frankfurter Rundschau. Gartenzwerge tragen phrygische Mützen / Tunnel nach Anacapri / Rosina Viva / Einstellung capresischer Zeitungen / Cafè Paradiso geschlossen (Besitzer Sig. Ferignot) / Ehepaar La Femina von der Telefonzentrale / Erika Scheuering: Antipasto Alici nach Eduardo (Rezept)

15

4

CAPRI-TELEGRAMM: Salon in Villa Fersen fertiggestellt / Gedenktafeln werden auf Initiative des Lions-Clubs angebracht / 100 Jahr Feier Teodoro Pagano / Landschaftsschutzgebiet Villa Jovis und Parco Astarita / Tafel Via Krupp / Bau eines Sanatoriums oberhalb Arco Naturale ist untersagt worden // BERICHTIGUNG zu Nr. 13 »Capri-Anacapri in 12 Lineari« / Certosa nach Renovierung wieder zugänglich

15

4

DAS SCHÖNE BILD: Piazza Le Boffe (Foto Hugo Staab)

15

5

UNTERWEGS …: Von der Migliara zum Faro (Belvedere della Migliara, durch die Macchia, Blick zum Cap Carena mit Faro, Torre della Guardia, Via Vecchio Faro, Bauernhaus, Grotta delle Stalatitti, Zitat aus Gustaw Herling: Die Insel) (Text und Fotos Hugo Staab und Anne Marx)

15

6-7

HORST G. WERNER: Die Odyssee des »Don Iwan« (u.a. Certosa, Beichtstuhl in der Kirche, Glockenturm von S. Sofia, Villa Helios) (Aquarell von Heinz Menke, Fotos Hugo Staab und Anne Marx)

15

8-9

MONIKA MANN (1910-1992): »Übrigens...« – Ein Inselfeuilleton, Mit Cartoons von Loriot (Maria Sippold arrangierte ein Treffen zwischen Monika Mann und Loriot in der Villa Monacone), Foto Monika Mann

15

10-11

HORST G: WERNER: Entdeckungen am Wegesrand. Folge 7: Anacapri 1. Teil: Kreuz und quer durch den Ort (Campanile, Via Roma, Due Golfi, Ospedale Capilupi (letzte Station von Willy Kluck, Veit Harlan und Helios Diefenbach) Villa Quattro Ventri (Elihu Vedder), Charles Caryl Coleman (Villa Narcissus), Passatiello, Pestfriedhof von Aiano, Via Provinciale Anacapri (Unfälle: 21 Soldaten abgestürzt, Norweger Hauk Haukland), Grotta della Madonna, Castello Barbarossa, Kair-ed-Din, Axel Munthe, Phönizische Treppe, Capelle S. Antonio, Albergo Cesar Augusto, Piazza Vittoria, Sessellift zum Monte Solaro, Migliara, Piazza Caprile, Casa Il Rosario (Edwin Cerio, Claude Debussy, Ottorino Respighi, Drssa. Moor, Graham Greene, Kurt Schuschnigg, Thomas G. Masaryk), Casa Caprile (früher Villa Regina, Königin Victoria von Schweden), Paradies-Tür (Carabinieri-Station), Albergo Paradiso (vorübergehendes Quartier von Widerstandskämpfern, Gründung von SPD und CSU hier vorbereitet), Le Boffe, Piazza Armando Diaz, Majolikabänke, Casa Orlandi, Chiesa San Michele, Trattoria Hermann Moll, Piazza San Nicola, Major John Hamill, Mojolika-Fußboden in Chiesa S. Michele, Via Orlandi, Casa Rossa (John MacKowen), Capella S. Maria di Costantinopoli, Friedhof Anacapri (Gräber Willy Kluck, Baron Ekkehard von Schack, John Hamill, Ruth Kromer, Don Iwan Chomenkov) (Fotos Hugo Staab und Anne Marx)

15

12-16

BEILAGE: Karte zum Bericht von Horst G. Werner; Gedenktafel im La Palette für das Konzert für die Widerstandskämpfer, Auszug aus Hubertus von Löwenstein: Capri für Kenner, Friedhof von Anacapri (Text Hugo Staab, Fotos Hugo Staab und Anne Marx)

15

16a+

16b

GEDENKTAFELN (Villa Orlandi, Graham Greene (Casa Il Rosario) … UND GRABINSCHRIFTEN (George Sydney Smith Clark, Sophie Rommel (Hinweis auf Friedrich Nietzsche und Malvida von Meysenbug), John Hamill)

15

17

NEBENBEI GESEHEN: Anacapri läßt grüßen (Casa Rossa, Impressionen in Boffe, Schornsteine und Türklopfer (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

15

18-19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Text aus einem Reiseführer von 1900, Foto Casa Il Rosario, Majolika-Fußboden in der Chiesa San Michele, Majolikabank, Don Iwan

15

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 14, Frühjahr / Sommer 1993

TITELBLATT: Die Blaue Grotte auf Capri (Holzstich um 1860-1880), Zitate von Hans Christian Andersen und August Weber

14

1

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Keramik Hotel Grotte Bleue, Zeitungsnotizen betreffs Grotta Azzurra und Park von Wörlitz, Gemälde von Sandro Chia, Administratives, Dank, Berichtigungen

14

2

LESERBRIEFE (Auszüge), Ergänzung zu Nr. 13 von Laetitia Cerio (Bild Charles Caryl Coleman, gemalt von Mabel Norman), Claretta Cerio (Capri-Zeitschriften: Tra, Laokoon, Le Pagine dell’Isola, Caprifoglio), Brendel (Francesco und Carlo Spadaro, mit Bildern), Sippold (zu Monika Mann und Loriot), Gumpert (zu Villa Monacone, Monika Mann, Antonio und Carmela Spadaro), Bellstedt (zu Villa Monacone und Oskar Kokoschka), Schönrock

14

3

STREIFLICHTER: Klaus Kindler: Kachelbild von Maestro Manfredi Massimo in Via Roma (nach der Rekonstruktion von Carl Weichardt, Foto Horst G. Werner) / Grab Ruth Kromer Friedhof Anacapri (Foto Hugo Staab) / Griechische Maske im Garten von Materita (Foto Klaus Kindler)

14

4

CAPRI-TELEGRAMM: Klaus Kindler: Spielcasino in Capri / Zeitschriften Capri Oggi und Capri Nuovo stellen Betrieb ein / Taverne Da Augusto schließt / Busverbindung vom Flughafen zum Molo Beverello Neapel / TUTTI-FRUTTI: Manfred Paul: Liebe auf Capri (über Elisabeth und Paolo Falco (Bild Zeitung))

14

4

DAS SCHÖNE BILD: Sonnenaufgang über der Sorrentiner Halbinsel, Abschied von Capri am frühen Tag (Foto Hugo Staab)

14

5

KARL H. FEIS: »Du, mach mir mein Capri nicht kaputt« (Persiflage über unzugängliche Orte und Privatbesitz)

14

6-8

MENSCHEN AUF CAPRI: Fahrkartenverkäufer, Busfahrer, Fahrer von Elektrokarren (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

14

9

HORST G. WERNER: Der Migliara-Eremit (Willy Kluck), (Hinweis auf Werner Helwig, Grab auf Friedhof von Anacapri, Einsamkeitswürfel an Migliara) Foto Willy Kluck (B. Blatter) und Foto der neuen Madonna an Migliara (Horst G: Werner)

14

10-11

TIERE AUF CAPRI: Eidechsenkampf (Foto Renate Schönrock), Zeichnungen Wanderfalke und Silbermöwe (aus Ferguson-Leesian: Vögel; graph. Arbeit Hugo Staab)

14

12

BIANCA DESIDERIO: Vogelparadies Barbarossa (Hinweis zu Wanderfalke und Silbermöwe) (Foto Hugo Staab), Anmerkungen der Redaktion zu WWF Gruppa Attivo Vogel- und Naturschutz

14

13

HORST G. WERNER: Der Blaue Dom von Capri: Grotta Azzurra (Hinweise auf Giuseppe Pagano, August Kopisch, Ernst Fries, »Hexenloch« und »Satansgrotte«, Bericht von Kopisch und Fries im Gästebuch des Hotels Pagano, Größe der Grotte, Kaiser Tiberius, Villa Gradola, gefundene Statuen, Ausgrabungen durch John MacKowen (Casa Rossa Anacapri), Ludwig II. von Bayern und sein Grotten-Nachbau in Schloß Linderhof (Stallmeister Hornig zweimal in Capri), Hofoper Berlin, Burgtheater Wien, Restaurants in Frankfurt, Maler Salini aus Frankfurt, Gedenktafel an Kopisch am Campanile), Foto der in der Grotte gefundenen Statue vor einem Gemälde Karl Wilhelm Diefenbachs in der Certosa di S. Giacomo (Foto Hugo Staab)

14

14-15

FERDINAND GREGOROVIUS: Wanderjahre in Italien (Capri), Auszug; Zeichnung von Sergio Rubino: Visioni per tutte di Ana-Capri (Besitz Horst G. Werner), zwei Fotos der Blauen Grotte (Fotos Hugo Staab)

14

16-17

HUGO STAAB: Abenteuer in der Grotta Azzurra (40er Jahre)

14

17

HUGO STAAB: Literarische Leckerbissen à la Grotte Bleue: Textausschnitte von Hans Christian Andersen, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Ferdinand Gregorovius, Paul Buchner

14

18

ALTE STICHE VON DER BLAUEN GROTTE aus dem Besitz von Anne Marx und Hugo Staab

14

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Foto des Einsamkeitswürfels von Willy Kluck an Migliara, Blaue Grotte (Foto Hugo Staab), Falken, Gedicht Werner Helwigs auf Willy Kluck, Zitat Hans Christian Andersen

14

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 13, Herbst / Winter 1992

TITELBLATT: Capri-Fischer im Bagni di Tiberio bereiten ihre Netze zum nächtlichen Fischfang vor (Foto Anne Marx), Amor, Kachel an Villa Narcissus

13

1

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Resonanz auf neue Redaktion, Administratives, Evamaria Bellstedt: Berichtigungen

13

2

LESERBRIEFE: (Auszüge) Sürie-Kindler, von Spaun, Denninger, Eisenberg, Schönrock, Stich, Sippold, Semma, Gumpert, Bellstedt, Claretta Cerio, Loriot, Böhmer, Feis, Depas

13

3

STREIFLICHTER Klaus Kindler: San Michele Omaggio ad Alex Munthe / Berichtigung / U-Boot-Fahrten ab Marina Grande / Pferderennen auf dem Sportplatz an Marina Grande / Helikopter-Service / Skulptur im Teich im Park hinter La Palma / Sindaco Frederico Costantino und die neue Müll-Regel

13

4

CAPRI-TELEGRAMM Horst G. Werner: Villa Fersen wird restauriert / Ausstellung in Villa San Michele zu Fauna und Flora Capris / Vogelkundestation im Castello Barbarossa, Wanderfalken-Paare / Scala Fenice wird gangbar gemacht / Elena Pagano gestorben (Schwester von Teodoro Pagano)

 

4

DAS SCHÖNE BILD: Punta Carena (Foto Hugo Staab)

13

5

HORST G. WERNER: Verborgenes Glück, I. Folge: Monika Mann und Antonio Spadaro. (Villa Monacone, Grotta Matermania, Familie Spadaro, Francesco und Costanzo Spadaro, Gedenktafel für Francesco Spadaro am Campanile, Jenoe Lányi, Ingrid Beckmann, Hinweis auf Artikel »Capri-Details« von Monika Mann, Karte mit Lage der Villa Monacone von Hugo Staab), Anmerkung der Redaktion: Ausstellung über die Brüder Spadaro anläßlich der Piedigrotta Tiberiana 1989

13

6-7

CAPRI DAMALS … Die Spadaros (Grab Costanzo Spadaro und Familiengrab auf Friedhof Capri, Bilder Francesco und Costanzo Spadaro, Gedenktafel für Francesco Spadaro am Campanile (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx, Repros Hugo Staab)

13

8

UNTERWEGS …: Ausstellung zu den Spadaros / Festa Piedigrotta Tiberiana, Foto S. Maria della Soccorso (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

13

9

GEDENKTAFELN: Madonna s. Maria della Soccorso / Flieger Alexander Nikolassy / Mafalda di Savoia / Wappen des Hauses Hessen an der Villa Mura (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx und Horst G. Werner)

13

10-11

MENSCHEN AUF CAPRI: Die Fischer, Heimkehr, August von Platen: Die Fischer von Capri (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx und Hugo Staab)

13

12-13

HORST G. WERNER: Erfüllte Träume, Folge 4: Uncle Charly und der Oleanderbusch: Charles Caryl Coleman / Villa Narcissus (Keramiktafel an Villa Narcissus, Hinweis auf Schrifttafelfragmente (Humbert Kesel: Antike Texte, Inschriften und Beiträge zur Geschichte der Insel Capri im Altertum 1966 u. Nachtrag 1985), Wandkacheln von Maestro Castellani / E.D. Sperry und Maestro Manfredi Massimo, Rose O’Neill, Grab Colemans auf dem Friedhof) (Fotos Anne Marx und Hugo Staab)

13

14-15

NEBENBEI GESEHEN: Villa Narcissus (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx und Hugo Staab)

13

16

WER WEISS WO WAS IST? Chiesa San Salvatore, Fresko von Walter Depas in der Pensione La Reginella (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx und Hugo Staab)

13

17

MENSCHEN AUF CAPRI: Brigitte und Giancarlo Desiderio, Laetitia Cerio (mit Horst G. Werner, Maria Panico, Hugo Staab), Dino Falco, Kunstschmied Mario Zora, Stuckateur (Fotos Anne Marx und Hugo Staab)

13

18

UNTERWEGS …: Monte Tuoro (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

13

19

INHALTSVERZEICHNIS: mit Gedicht Herbsttag von Rainer Maria Rilke, Porträt Charles Caryl Coleman (Gemälde von Mabel Norman), Foto Antonio Spadaro

13

20

Il Gabbiano di Capri – Die Möwe von Capri Nr. 12, Frühjahr / Sommer 1992

TITELBLATT: Blick vom Parco Astarita, Lyra-Spieler, Textauszug »Capri-Fischer«

 

 

DIE MÖWE VON CAPRI INFORMIERT: Redaktionswechsel von Christel Sürie-Kindler zu Hugo Staab und Anne Marx

12

2

DAS SCHÖNE BILD: Chiesa Santa Sofia Piazza Armando Diaz Anacapri, Kapelle Sant’Antonio (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

12

3

NEBENBEI GESEHEN: Kreuzgang und Zisternen-Brunnen des ehemaligen Klosters S. Teresia (Suore Serafina di Dio) (Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

12

4

WER WEISS WO WAS IST? Casa Rossa Anacapri und Villa Moneta Capri (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

12

5

MENSCHEN AUF CAPRI: Telecapri-Mitarbeiterinnen im ehemaligen Hotel Manfredi Pagano, Laetitia Cerio, Pino de Gregorio, Giuseppe Tizziano (Società Operaia di Muto Soccorso), Maler Nino Manga, Mönch und Priester (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx, Hugo Staab)

12

6

GEDENKTAFELN: ehemaliges Kloster S. Teresia, Edwin Cerio (am Centro Caprense), Hinweis auf Gedenktafel für Ignazio Cerio (Text und Fotos Hugo Staab)

12

7

HORST G. WERNER: Rendezvous mit der Vergangenheit, Folge II: Capris Methusalem: Teodoro Pagano ist 100 Jahre alt geworden (Hinweis auf ehemaliges Hotel Manfredi Pagano und Pagano delle Vittoria (Leitung Carlo Pagano), Großvater Michele und Urgroßvater Giuseppe, August Kopisch und Ernst Fries (Wiederentdecker der Blauen Grotte, Hotel Pagano, La Palma, Cafè Zum Kater Hiddigeigei, Donna Lucia Morgano, Gästebücher des Hotels Pagano, Centro Caprense, Wandzeichnungen im Hotel Pagano)

12

8

ALTE STICHE: Albergo Michele Pagano, Hotel Pagano della Vittoria, von Horst G. Werner (graph. Arbeit Hugo Staab)

12

9

NEBENBEI GE-LESEN: von Hugo Staab: Auszüge aus: Hans Christian Andersen: Der Improvisator, Victor von Scheffel: Der Trompeter von Säkkingen, Edwin Cerio: Capri–Kleines Welttheater im Mittelmeer, Fischer von Rößlerstamm, Reiseführer mit Càfes-Restaurants-Hotels, Einträge von Ferdinand Gregorovius und August Kopisch in Paganos Gästebuch

12

10

MENSCHEN AUF CAPRI: Teodoro Pagano und seine Schwester Elena Pagano, Bildersammlung, Teilnahme am Empfang des Kronprinzen von Savoia, Hinweise auf: Giorgio Weber, Christian Wilhelm Allers (Text Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

12

11

GEDENKTAFELN : Società Operaia di Muto Soccorso (Arbeiterverein), Via Krupp, Foto Friedrich Alfred Krupp, Hinweise auf Anton Dohrn (Gründer der Stazione Zoologica Neapel) und Ignazio Cerio (Text und Repros Hugo Staab, Fotos Anne Marx)

12

12

GEDENKTAFELN: Rückseite des Empfangshäusschens der Villa Jovis (früher Taverne Augusto) mit zwei römischen Tafeln (Text und Fotos Hugo Staab)

12

13

HORST G. WERNER: Erfüllte Träume, Folge 3: Il Signorino: Mario Astarita (Villa Falconetta, Casa del Solitario, Parco Astarita, Letitia Astarita), Foto Blick vom Parco Astarita zum Faro auf dem Monte Tiberio (Foto Hugo Staab)

12

14-15

UNTERWEGS …: Monte Tuoro, Blick vom Parco Astarita, Villa Falconetta (Fotos Horst G. Werner, Repros Hugo Staab)

12